Erstellung von Klimaschutzkonzepten für 5 Gebäude des Landkreises Schaumburg

     


Projekt: Erstellung von Klimaschutzkonzepten
für 5 Gebäude
des Landkreises Schaumburg
Zuwendungsgeber: Die Maßnahme wird gefördert durch die Bundesrepublik Deutschland, Zuwendungsgeber ist das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit aufgrund eines Beschlusses des deutschen Bundestages
Projektpartner: Projektträger Jülich
Förderkennzeichen: 03KS0521
Kosten der Maßnahme: 34.456,00 €

Zuwendungssumme: 27.565,00 €
Förderanteil: 80 %
Laufzeit: 01.09.2009 bis 30.06.2010

Ziel und Inhalt
des Vorhabens
Der Landkreis Schaumburg beabsichtigt für zunächst fünf Gebäude
mit einer Bruttogeschoßfläche von zusammen ca. 16.000 m²
exemplarisch Konzepte erstellen zu lassen,
um die Potentiale zur Senkung der Emissionen in allen Liegenschaften
des Landkreises besser einschätzen zu können.