Sprungziele
Hauptmenü
Seiteninhalt
24.11.2022

Corona Fälle Stand 24.11.2022

Mit Datum vom 24.11.2022, 08.00 Uhr, sind im Landkreis Schaumburg 380 Menschen akut mit dem Coronavirus infiziert.

Die Zahl der Personen mit einer bestätigten Corona-Infektion ist im Kreisgebiet seit gestern um 152 Personen auf insgesamt 72.126 gestiegen.

Heute gelten von 72.126 Infektionsfällen 71.500 Personen inzwischen als geheilt.

Alle akut infizierten Personen wurden isoliert und befinden sich in Quarantäne.

Quarantänen werden vom Gesundheitsamt aufgrund der seit dem 07.05.2022 geltenden Absonderungsverordnung des Landes, die die Absonderungspflicht regelt, nicht mehr ausgesprochen.

Es befinden sich 18 Personen der Erkrankten in stationärer Behandlung.

Mit Stand vom 24.11.2022 liegt

  • die landesweite 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz (Neuaufnahmen COVID-19 Patienten) bei 8,8
  • die sogenannte 7-Tage-Inzidenz laut der rechtsverbindlichen Bekanntgabe des Robert-Koch-Institutes im Landkreis Schaumburg bei 407,9
  • sowie der landesweite prozentuale Anteil COVID-19 Erkrankter an der Intensivbettenbelegung bei 3,2 %.