Sprungziele
Hauptmenü
Seiteninhalt
    05.08.2021

    Sachbearbeitung im Bereich "Widersprüche, Unterhalt und Klagen" des JobCenters Schaumburg

    Beim JobCenter Schaumburg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Teilzeitstelle im Bereich

    „Widersprüche, Unterhalt und Klagen“

    (Entgeltgruppe 10 TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 11 NBesG)

     

    zu besetzen.

    Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

    • Bearbeitung von Widerspruchsangelegenheiten und Klagen im Rechtskreis SGB II
    • Vertretung vor den Sozialgerichten
    • Zusammenarbeit mit und rechtliche Beratung von anderen Bereichen des JobCenters

    Voraussetzung für die Aufgabenwahrnehmung:

    • Durch Laufbahnprüfung - bzw. entsprechendes Studium mit überwiegend verwaltungswissenschaftlichen Inhalten - erworbene Befähigung für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2, Fachrichtung Allgemeine Dienste (ehemals Laufbahn des gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienstes)

    oder

    • abgeschlossenes Studium (Diplom, Bachelor, Master) mit rechtlicher Ausrichtung, in der Fachrichtung "öffentliche Verwaltungswirtschaft" oder Angestelltenlehrgang II bzw. eine vergleichbare Ausbildung/Qualifikation
    • mehrjährige Berufserfahrung im SGB II, III und X sowie Erfahrungen im Bereich Widersprüche / Klagen sind wünschenswert, aber keine zwingende Voraussetzung
    • Organisations- und Kommunikationsgeschick
    • eigenständiges Arbeiten, gutes Zeitmanagement sowie Durchsetzungsfähigkeit und Verhandlungsgeschick

    Die Einstellungsvoraussetzungen müssen bei Beschäftigungsbeginn vorliegen.

    Der Bedarf besteht unbefristet und in Teilzeit mit einer durchschnittlichen regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von bis zu 20 Stunden; Eingruppierung nach Entgeltgruppe 10 TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 11 NBesG.

    Dienstort ist Stadthagen.

    Ist Ihr Interesse geweckt? Dann zögern Sie nicht länger und setzen sich mit uns in Verbindung.

    Nähere Auskünfte erhalten Sie beim JobCenter, Frau Brassat (Tel.: 05721/703-8281) und beim Personalamt, Herrn Huck (Tel.: 05721/703-1226).

    Bewerbungen mit tabellarischem Lebenslauf, Zeugniskopien und Tätigkeitsnachweisen können Sie bis zum 30.09.2021 über unser Bewerbungsportal unter www.schaumburg.de/karriere einreichen. Von Bewerbungen auf anderem Wege (Post, E-Mail) bitten wir Abstand zu nehmen.

    Jetzt online bewerben