Sprungziele
Hauptmenü
Seiteninhalt
    11.06.2024

    Gesundheitsregion Schaumburg: Dein Partner für Studienprojekte und Abschlussarbeiten!

    Hintergrund

    Der Landkreis Schaumburg ist seit 2019 Teil des landesweit geförderten Projekts „Gesundheitsregionen Niedersachsen“. Ziel ist es, die gesundheitliche Versorgung der Menschen in der Region langfristig zu sichern und die körperliche, seelische und soziale Gesundheit der Bevölkerung zu stärken. Die Koordinierungsstelle der Gesundheitsregion ist beim Gesundheitsamt des Landkreises angesiedelt und übernimmt Aufgaben der Planung und Steuerung von Prozessen sowie Entwicklung und Umsetzung von Projekten. Die Themenfelder sind sehr vielseitig und reichen u. a. von der Sicherstellung der ärztlichen Versorgung, über die Gewinnung von Pflegefachkräften bis hin zu Gesundheitsförderung und Prävention bei Kindern und Jugendlichen. 

     

    Studienrichtungen und Ziele

    Du bist Studierende/r aus einem Studiengang mit Gesundheitsbezug (z. B. Public Health, Pflegewissenschaft, Sozialwissenschaften, Therapiewissenschaft, Heilpädagogik, Kindheitspädagogik, Sozialarbeit) oder mit Bezug zum Thema Öffentlichkeitsarbeit/PR (Public Relations, Kommunikationswissenschaften, Medienwissenschaften, Graphic Design) und suchst noch einen Partner für Dein Praxisprojekt oder Deine Abschlussarbeit? Komm in die Gesundheitsregion Schaumburg!  

    Folgende Ziele können verfolgt werden:

    • Anwendung der Studieninhalte in der beruflichen Praxis
    • Vertiefung der fachlichen sowie sozialen Kompetenzen
    • Erhebung von Daten
    • Durchführung eines Praxisprojekts
    • Verfassen einer wissenschaftlichen (Abschluss-)Arbeit

     

    Vor Beginn des nicht vergüteten Projekts besprechen wir mit Dir gemeinsam mögliche Tätigkeiten und Schwerpunkte. 

     

    Wir bieten Dir
    • Einen interessanten, vielfältigen Arbeitsbereich in einem engagierten, interdisziplinär aufgestellten Team

      ­
    • Spannende Einblicke in die Projektarbeit mit der Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen
    • Unterstützung in Deinem Vorhaben
    • Kontakte zu regionalen Akteuren/innen aus der Gesundheitsversorgung (z. B. Pflegeeinrichtungen, Kliniken, Sozialpsychiatrischer Verbund, Krankenkassen, Kreissportbund), der Integrationsarbeit, der Wirtschaftsförderung, u. v. m.
    • Flexible Arbeitszeiten mit der Möglichkeit des mobilen Arbeitens

     

    KONTAKT

    Bist Du interessiert? Dann freuen wir uns auf Deine Nachricht. 

    Nähere Auskünfte erhälst Du bei der Gesundheitsregion Schaumburg, Herrn Dr. Heitmann-Möller (Tel.: 05721/703-2568). Sende uns Deine Anfrage mit Angaben zu persönlichen Daten, Studiengang und Rahmen (Projekt/Abschlussarbeit, Themenfelder) als PDF-Datei an gesundheitsregion@schaumburg.de 

     

    Gesundheitsregion Symbol © Landkreis Schaumburg