Sprungziele
Hauptmenü
Seiteninhalt
    09.10.2021

    Ausbildung zum/zur Straßenwärter/in (m/w/d)

    Der Landkreis Schaumburg besetzt zum 01. August 2022

    Ausbildungsplätze

    für den anerkannten Ausbildungsberuf

    "Straßenwärter/-in (m/w/d)"

     

    Wir bieten Ihnen:

    • Eine dreijährige fachpraktische Ausbildung in der Straßenmeisterei Rinteln oder Stadthagen
    • Eine überbetriebliche Ausbildung in den Ausbildungszentren der Nds. Bauindustrie in Mellendorf und Rostrup sowie im Nds. Forstlichen Bildungszentrum in Münchehof
    • Theoretische Wissensvermittlung findet in den Berufsbildenden Schulen Cadenberge (Landkreis Cuxhaven) im Blockunterricht statt
    • Weiterer Bestandteil der Ausbildung ist der Erwerb des Führerscheins der Klasse C/CE
    • Ausbildungsentgelt in Höhe von 1.043,26 € im 1. Ausbildungsjahr, vermögenswirksame Leistungen, eine Abschlussprämie und einen Lernmittelzuschuss

    Wir erwarten:

    • Einen guten Hauptschulabschluss oder einen gleichwertig anerkannter Bildungsstand
    • gutes technisch-mathematisches Verständnis und körperliche Belastbarkeit sind Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Ausbildung
    • Handwerkliches Geschick in Verbindung mit dem Interesse an technischen Geräten und Fahrzeugen, persönliche Einsatzfreude, Verantwortungsbewusstsein sowie Teamfähigkeit runden ihr Persönlichkeitsprofil idealerweise ab

    Ausbildungsplätze stehen in den Straßenmeistereien Rinteln und Stadthagen zur Verfügung.

    Die Straßenmeisterei Rinteln und Stadthagen werden in Kooperation mit der Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr geführt und sind dort organisatorisch dem Geschäftsbereich Hameln zuzuordnen. Die Bewerbungsunterlagen werden daher im Rahmen des Auswahlverfahrens an diesen weitergeleitet.

    Ist Ihr Interesse geweckt? Dann zögern Sie nicht länger und setzen sich mit uns in Verbindung. Der Landkreis Schaumburg setzt sich für die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern ein und ermutigt daher Frauen ausdrücklich, sich zu bewerben.

    Nähere Auskünfte erhalten Sie bei der Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Frau Warm (Tel.: 05151/607-119) und beim Landkreis Schaumburg, Herrn Kuhlmann (Tel.: 05721/703-1374).

    Bewerbungen mit tabellarischem Lebenslauf, Zeugniskopien und Tätigkeitsnachweisen können Sie bis zum 30.11.2021 über unser Bewerbungsportal unter www.schaumburg.de/karriere einreichen. Von Bewerbungen auf anderem Wege (Post, E-Mail) bitten wir Abstand zu nehmen.

     

    Jetzt online bewerben