Sprungziele
Hauptmenü
Seiteninhalt
    09.07.2024

    Kreisrätin / Kreisrat (m/w/d)

    Beim Landkreis Schaumburg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Führungsteam die Stelle

     

    einer Kreisrätin / eines Kreisrates (m/w/d)

    - B 4 NBesG und Aufwandsentschädigung NKBesVO -

     

    im Beamtenverhältnis auf Zeit für eine Wahlzeit von 8 Jahren zu besetzen.

    Der Landkreis Schaumburg, rd. 160.000 Einwohner, Kreissitz Stadthagen, mit hoher Lebensqualität und hervorragender Infrastruktur, liegt als innovativer Wirtschaftsstandort zwischen den Regionen Großraum Hannover und Ostwestfalen-Lippe. Ihn zeichnet eine reizvolle Landschaft vom Steinhuder Meer bis zum Weserbergland aus.


    Aufgaben

    Neben Vertretungsfunktionen als „Wahlbeamter/Wahlbeamtin“ für den Landrat und Ersten Kreisrat ist die Leitung des „Rechts- und Ordnungsdezernates“ wahrzunehmen.

    Der aktuelle Zuschnitt umfasst die Aufgabenbereiche: Amt für Kommunalaufsicht und Wahlen, Rechtsamt, Ordnungsamt, Straßenverkehrsamt, Bußgeldstelle, Veterinäramt, Naturschutzamt sowie Forstamt.

    Änderungen der Organisationsstrukturen und des Aufgabenzuschnitts bleiben vorbehalten.


    Ihr Profil

    • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtswissenschaften mit abschließendem Referendariat und erfolgreich abgelegter Zweiter Juristischer Staatsprüfung.

    • Mehrjährige Leitungserfahrung.
    • Einschlägige Berufserfahrung im öffentlichen Dienst, möglichst auch in der Kommunalverwaltung. 

    • Fundierte juristische Fachkenntnisse. Fähigkeit zum konstruktiven Umgang mit den Arbeitsfeldern Politik, Verwaltung und Öffentlichkeit.

    • Einsatzbereitschaft, Kreativität und Initiative zur zielorientierten Lösung vielfältiger Problemstellungen einer Kommunalverwaltung; innovatives Denken und Handeln, Durchsetzungskraft sowie soziale und kommunikative Kompetenz.

    • Aufgeschlossenheit und Flexibilität gegenüber Strukturveränderungen.

     

    Entsprechend den Zielen des Nds. Gleichberechtigungsgesetzes werden Bewerbungen von Frauen gewünscht.


    Unser Angebot

    • Abwechslungsreiches, durch aktuelles Geschehen geprägtes Arbeitsfeld mit Handlungs- und Gestaltungsmöglichkeiten.

    • Praxisorientierte Entfaltung juristischen Fachwissens.

    • Mitarbeit in einem aufgeschlossenen offenen Leitungsteam. 

    • Der Landkreisverwaltung wurde das Zertifikat "berufundfamilie" erteilt, flexible und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle sind bei uns Standard. Bedarfsorientierte Fort- und Weiterbildungsangebote sind selbstverständlich.

    Kontakt

    Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung bis zum 11. August 2024 bei der von uns beauftragten Personalberatung, HAPEKO Executive Partner GmbH, über folgenden Link: https://www.hapeko.de/stellenangebot?number=MRE/117618

    Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Landrat Farr gerne zur Verfügung (05721/703-1202). Für einen vertraulichen Austausch vorab freuen sich Herr Maximilian Zekorn (zekorn@hapeko.de) und Frau Anke Franz (franz@hapeko.de) von HAPEKO unter 0221/42060770 auf Ihre Kontaktaufnahme. Absolute Vertraulichkeit ist selbstverständlich garantiert.