Sprungziele
Hauptmenü
Seiteninhalt
    15.10.2020

    Sozialpädagogin / Sozialpädagoge Kreisjugendpflege (m/w/d)

    Beim Landkreis Schaumburg ist in der Kreisjugendpflege / Jugendamt zum 01.02.2021 eine Stelle für eine / einen

    Sozialpädagogin / Sozialpädagogen (m/w/d)

    zu besetzen.

    Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen die Vermittlung von Medienkompetenz im Kontext des § 11 SGB VIII. Im Vordergrund steht diesbezüglich insbesondere die persönlichkeitsentwickelnde außerschulische Jugendbildung; ebenso aber auch die Konzeptionierung von Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen für Eltern, pädagogische Fachkräfte sowie für Ehrenamtliche in Jugendorganisationen, Vereinen und Verbänden.

    Eine weitere Aufgabe ist die Netzwerkkoordination des kommunalen Mädchenarbeitskreises im Zuge pädagogischer Bestrebungen (§ 9 SGB VIII).

    Aufgabenschwerpunkte (u.a.):

    • Entwicklung von Beratungs- und Fortbildungsangeboten zur Medienpädagogik
    • Eigenverantwortliche Planung und Realisierung von Schulungen und Projekten
    • Fortführung bereits bestehender Kooperationen sowie Entwicklung neuer Formate
    • Initiierung und Durchführung verschiedener pädagogischer Angebote für Mädchen
    • Vernetzung aktiv mitwirkender Institutionen im Rahmen regelmäßiger Austauschtreffen
    • Konzeptionelle Weiterentwicklung geschlechtsbewusster Pädagogik
    • Unterstützung der Arbeit des Teams der Kreisjugendpflege z.B. bei Jugendfreizeiten
    • Übernahme verwaltungsseitiger Aufgaben

    Ihr Profil:

    • ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik / der Sozialen Arbeit (Bachelor, Diplom)
    • für Außendienste sind Führerschein und Kraftfahrzeug erforderlich

    Die Stelle ist Vollzeit mit 39 Stunden wöchentlich und grundsätzlich unbefristet zu besetzen. Die Einstellung ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst für die Dauer von 2 Jahren vorgesehen. Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen erfolgt die Eingruppierung in Entgeltgruppe S 11b TVöD.

    Wünschenswert sind Erfahrungen im Umgang mit Kooperationspartnern im Umfeld von Schule, Jugendhilfe und Offener Jugendarbeit; des Weiteren Kreativität und Organisationstalent sowie selbstständiges und strukturiertes Arbeiten.

    Nähere Informationen können beim Kreisjugendpfleger, Herrn Woitke,
    Tel. 05721 703 2456, oder beim Personalamt, Frau Pollack, Tel. 05721 703 1381, eingeholt werden.

    Bewerbungen mit tabellarischem Lebenslauf, Zeugniskopien und Tätigkeitsnachweisen können Sie bis zum 30.10.2020 über unser Bewerbungsportal unter www.schaumburg.de/karriere einreichen. Von Bewerbungen auf anderem Wege (Post, E-Mail) bitten wir Abstand zu nehmen.

    Jetzt online bewerben