Sprungziele
Hauptmenü
Seiteninhalt
    15.07.2020

    Dipl. Sozialarbeiter/in / Dipl.-Sozialpädagoge/in (m/w/d) - Fachdienst Altenhilfe im Sozialamt

    Beim Landkreis Schaumburg sind im Sozialamt - Fachdienst Altenhilfe - mehrere Vollzeitstellen einer/eines

     Dipl. Sozialarbeiters/-in, Dipl. Sozialpädagogen/in

     zu besetzen.

    Der Fachdienst Altenhilfe  

    • ist die zentrale Beratungsstelle des Landkreises Schaumburg für alle Fragen rund um die Pflege und Versorgung älterer und pflegebedürftiger Menschen
    • berät Betroffene und Angehörige zu ambulanten, teilstationären und vollstationären Angeboten sowie in Kostenfragen
    • ermittelt den Hilfebedarf und unterstützt beim Aufbau eines Hilfenetzwerkes auch in Form von Hausbesuchen
    • vermittelt ehrenamtliche Unterstützungsangebote

    Darüber hinaus werden bei Sozialhilfebedarf Stellungnahmen zur Heimbetreuungsbedürftigkeit sowie zum Umfang des pflegerischen und hauswirtschaftlichen Bedarfs erstellt.

    Sämtliche Beratungen erfolgen kostenlos, umfassend und neutral und werden in einem festgelegten Zuständigkeitsbezirk durchgeführt.

    Einstellungsvoraussetzungen:

    • Abgeschlossenes Studium Dipl.-Sozialpädagogik/-arbeit (FH mit staatlicher Anerkennung), Bachelor of Arts / Bachelor of Science Soziale Arbeit (mit staatlicher Anerkennung)

    Berufserfahrung in den Bereichen der Seniorenarbeit und des Gesundheitswesens ist wünschenswert.

    Die Stellen sind grundsätzlich teilzeitgeeignet,

    Die Einstellung erfolgt zunächst befristet für die Dauer von bis zu 2 Jahren; eine anschl. Übernahme in ein Dauerarbeitsverhältnis ist möglich. Das Arbeitsverhältnis bestimmt sich nach dem TVöD; Eingruppierung in Entgeltgruppe S 11 b TVöD.

    Das Aufgabengebiet umfasst regelmäßigen Außendienst und erfordert den Einsatz des privateigenen Pkws.

    Für nähere Auskünfte steht Ihnen Herr Follmann, Tel. 05721 703-4350, oder das Personalamt, Frau Dutschek, Tel. 05721 703-1240, zur Verfügung.

    Bewerbungen mit tabellarischem Lebenslauf, Zeugniskopien und Tätigkeitsnachweisen können Sie zum 15.07.2020 über unser Bewerbungsportal einreichen.

    Jetzt online bewerben