Sprungziele
Hauptmenü
Seiteninhalt
    06.08.2020

    Fachangestellte/r für Bäderbetriebe (m/w/d)

    Beim Landkreis Schaumburg ist im kreiseigenen Hallenbad in Bad Nenndorf zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

      Fachangestellte/r für Bäderbetriebe (m/w/d)

    - Entgeltgruppe 5 TVöD –

    in Teilzeit

     

    zu besetzen. Unser Ziel ist die dauerhafte Besetzung der Stelle. Allerdings ist beabsichtigt, zunächst befristet für die Dauer von zwei Jahren einzustellen. Bewährt sich die/der Beschäftigte in dieser Zeit, ist die Fortsetzung in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis vorgesehen.

    Die Tätigkeit umfasst die Schwerpunkte Bade- und Saunaaufsicht, Betreuung der Technik, Durchführung von Kursangeboten (z. B. Erstschwimmer und Aquafitness), Kassentätigkeit sowie Kundenbetreuung.

    Eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Fachangestellten für Bäderbetriebe bzw. Schwimmmeistergehilfen/in wird vorausgesetzt. Hilfsbereitschaft und eine gute Kommunikationsfähigkeit sollten für Sie selbstverständlich sein. EDV-Kenntnisse sind ebenfalls erforderlich. Die Stellen sind auch für Berufsanfänger/innen geeignet.

    Die Stelle soll in Teilzeit vorzugsweise mit 24 Stunden, mindestens aber 20 Stunden wöchentlich besetzt werden. Dabei ist der Einsatz grundsätzlich im Rahmen einer 3-Tage-Woche vorgesehen, kann allerdings im Bedarfsfall auch an anderen Tagen notwendig werden, weshalb es zeitlicher Flexibilität bedarf.

    Die Arbeitszeit ist im Schichtdienst, auch am Wochenende und an Feiertagen, zu leisten. Schichtbeginn und –ende werden durch einen bestehenden Plan festgelegt, so dass die Arbeitszeit über einen längeren Zeitraum im Voraus planbar ist. Darüber hinaus bieten wir Ihnen die Arbeit in einem freundlichen und motivierten Team sowie faire und sichere Arbeitsbedingungen im Rahmen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst.

    Für weitere Informationen stehen Ihnen Herr Bergmann, Amt für Schulen, Sport und Kultur (Tel. 05721 703-1320), und Herr Kuhlmann, Personalamt (Tel. 05721 703-1374), zur Verfügung.

    Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit tabellarischem Lebenslauf, Zeugnissen sowie Tätigkeitsnachweisen richten Sie bitte an den

      

    Landkreis Schaumburg

    Personalamt

    Jahnstraße 20

    31655 Stadthagen

    oder im PDF-Format per Mail an: bewerbungen@schaumburg.de