Sprungziele
Hauptmenü
Seiteninhalt
    30.06.2020

    Arzt/Ärztin (m/w/d) im Bereich des Kinder- und Jugendgesundheitsdienstes

    Für das Gesundheitsamt des Landkreises Schaumburg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Teilzeitstelle als

    Arzt/Ärztin (m/w/d)

    im Bereich des Kinder- und Jugendgesundheitsdienstes

    zu besetzen.

    Aufgabengebiete:

    • Schuleingangsuntersuchungen sowie Untersuchung und entwicklungsdiagnostische Beurteilung von Kindergartenkindern
    • ärztliche Gutachten z. B. in Vorbereitung einer ganzheitlichen heilpädagogischen Frühförderung im Rahmen des B.E.Ni-Verfahrens, im Rahmen des Asylbewerberleistungsgesetzes, des SGB II oder des KJHG
    • Teilnahme an Arbeitskreisen, Zusammenarbeit mit Schulen, Kindertageseinrichtungen und verschiedenen Behörden sowie Mitarbeit bei der Gesundheitsberichtserstattung

    Persönliche Voraussetzung:

    • Approbation als Ärztin/Arzt
    • Berufserfahrung in der Kinder- und Jugendmedizin oder eine abgeschlossene Weiterbildung zur Fachärztin / Facharzt für Kinderheilkunde und Jugendmedizin

    Die Stelle ist unbefristet und teilzeitig (bis 30 Std.) zu besetzen. Es erfolgt eine tarifgerechte Eingruppierung nach dem TVöD.

    Vorausgesetzt wird die Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung und zum Außendienst (PKW-Führerschein und Einsatz des privaten PKW zur dienstlichen Nutzung).

    Die Ausschreibung richtet sich ausdrücklich auch an Berufswiedereinsteiger/-innen, sofern die sonstigen o. g. persönlichen Voraussetzungen vorliegen.

    Der Landkreis Schaumburg – rd. 159.000 Einwohner – liegt in reizvoller Landschaft zwischen Weser und Steinhuder Meer, in der Nähe der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover – ca. 45 km – und grenzt an Ostwestfalen. Er bietet überdurchschnittliche Freizeit- und Sportmöglichkeiten. Es bestehen günstige Verkehrsverbindungen: u. a. Autobahn Berlin – Hannover – Köln. Alle weiterführenden Schulen sind vorhanden.

    Weitere Informationen können beim Leiter des Gesundheitsamtes, Herrn Dr. Fedderke (Tel: 05721 703-2521) oder beim Personalamt, Frau Dutschek (Tel.: 05721 703-1240), eingeholt werden.

    Bewerbungen mit tabellarischem Lebenslauf, Zeugniskopien und Tätigkeitsnachweisen können Sie über unser Bewerbungsportal einreichen.

    Jetzt online bewerben