Sprungziele
Seiteninhalt
05.09.2019

Fachangestellte/r für Bäderbetriebe (m/w/d)

Beim Landkreis Schaumburg ist im kreiseigenen Hallenbad in Bad Nenndorf zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Fachangestellte/r für Bäderbetriebe (m/w/d)
- Entgeltgruppe 5 TVöD –
Vollzeitbeschäftigung

zu besetzen. Es ist beabsichtigt, die Stelle zunächst befristet für die Dauer von zwei Jahren zu besetzen. Bewährt sich die/der Beschäftigte in dieser Zeit, ist die Fortsetzung in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis vorgesehen.

Die Tätigkeit umfasst die Schwerpunkte Bade- und Saunaaufsicht, Betreuung der Technik, Durchführung von Kursangeboten (z. B. Erstschwimmer und Aquafitness), Kassentätigkeit sowie Kundenbetreuung.

Eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Fachangestellten für Bäderbetriebe bzw. Schwimmmeistergehilfen/in sowie Bereitschaft zu Schichtdienst und Wochenendarbeit wird vorausgesetzt. Flexibilität und eine gute Kommunikationsfähigkeit sollten für Sie selbstverständlich sein. EDV-Kenntnisse sind ebenfalls erforderlich. Die Stellen sind auch für Berufsanfänger/innen geeignet.

Nähere Informationen können beim Amt für Schulen, Sport und Kultur, Herrn Bergmann (05721 703-1320), oder beim Personalamt, Herrn Kuhlmann (05721 703-1374), eingeholt werden.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit tabellarischem Lebenslauf, Zeugnissen sowie Tätigkeitsnachweisen richten Sie bitte bis zum 22.09.2019 an den


Landkreis Schaumburg
Personalamt
Jahnstraße 20
31655 Stadthagen
oder per Mail an: bewerbungen.11@landkreis-schaumburg.de