Sprungziele
Seiteninhalt
26.08.2019

Leitung (m/w/d) Betriebliches Gesundheitsmanagement

Beim Landkreis Schaumburg ist die Stelle

Leitung (m/w/d)
Betriebliches Gesundheitsmanagement

zu besetzen.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Aufbau und Pflege eines Gesundheitsmanagements (BGM)
  • Analyse von altersstrukturellen oder arbeitsplatzbezogenen Problemstellungen
  • Organisation von Maßnahmen und Angeboten der Gesundheitsvorsorge
  • Betreuung, ggf. Weiterentwicklung des Betrieblichen Eingliederungsmanagements
  • Aufbau eines Netzwerkes mit externen Partnern (Krankenkassen, Rentenversicherung, Gesundheitsorganisationen)


Anforderungen:

  • Studium (FH/Bachelor) im Bereich Gesundheitswissenschaften oder vergleichbare Fachrichtung
  • Erfahrungen im Bereich Personalangelegenheiten und Organisation sowie Kenntnisse im Arbeits-, Tarifrecht (TVöD) und Sozialversicherungsrecht sind wünschenswert
  • angemessenes, sicheres Auftreten / gute Kommunikationsfähigkeit
  • Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft und soziale Kompetenz
  • Führerschein und Kraftfahrzeug


Unser Angebot:

Die Stelle ist grundsätzlich unbefristet zu besetzen, wobei die Einstellung zunächst für die Dauer von zwei Jahren vorgesehen ist. Der Arbeitsplatz ist auf Vollzeitbeschäftigung ausgelegt. Bei passender und flexibler Arbeitszeitverteilung ist die Stelle teilzeitgeeignet, wobei eine Mindestarbeitszeit von 30 Stunden erforderlich ist. Das Arbeitsverhältnis bestimmt sich nach den Regelungen des TVöD, die Vergütung richtet sich nach Entgeltgruppe 9 b TVöD.

Weitere Informationen können beim Leiter des Personalamtes, Herrn Starnitzke (Tel.: 05721 703-1243), eingeholt werden.

Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Zeugniskopien und Tätigkeitsnachweisen bitte ich bis zum 20. September 2019 zu senden an


Landkreis Schaumburg
Personalamt
Jahnstraße 20
31655 Stadthagen
(oder im PDF-Format per Email: bewerbungen.11@landkreis-schaumburg.de)