Sprungziele
Hauptmenü
Seiteninhalt

Jugendberufshilfe in Pro-Aktiv-Centren

Kostenlose Beratung im Übergang Schule - Beruf

Label-EU-ESF
Label-EU-ESF

Das Pro-Aktiv-Center Schaumburg wird durch das Land Niedersachsen, den Landkreis Schaumburg und mit Mitteln aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF/EFRE) gefördert. Träger des Projekts ist der Landkreis Schaumburg. Der AWO Kreisverband Schaumburg e. V. setzt die Aufgabe als Kooperationspartner um.

Die PACE-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bieten jungen Menschen zwischen 14 und 26 Jahren Unterstützung bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz, einer Praktikumsstelle oder einem Job, beantworten jegliche Fragen rund um das Thema Bewerbungsunterlagen und stehen auch zusätzlich für persönliche Fragen zur Verfügung.

Die passende Ausbildung zu finden, sich für ein Studium einzuschreiben oder eine gute Bewerbung zu verfassen ist manchmal gar nicht so einfach. Den Jugendlichen wird daher von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des PACE vorurteilsfrei und in persönlicher Atmosphäre begegnet, wodurch ihre Ressourcen in den Vordergrund rücken können.

Unter dem Motto "Kein junger Mensch darf verloren gehen" wird das grundlegende Prinzip der Hilfe zur Selbsthilfe durch umfangreiche Unterstützung umgesetzt.

Insgesamt umfasst das freiwillige Angebot:

-           Persönliche, individuelle Beratung; insbesondere in schwierigen Lebenslagen

-           Berufsorientierung, Angebote der Qualifizierung

-           Kompetenzfeststellungsverfahren "hamet2"

-           Suche nach einem Praktikums- oder Ausbildungsplatz oder auch einem Job, der zu den Interessen, Fähigkeiten und Stärken des einzelnen jungen Menschen passt

-           Erstellen von aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen und Bewerbertraining

-           Zusammenarbeit mit (Berufs-) Schulklassen

Weitere Informationen sowie Kontaktdaten finden Sie hier.