Sprungziele
Seiteninhalt
14.02.2020

IT-Sicherheitsmaßnahmen der Kreisverwaltung

Aufgrund von verschärften Gefahren durch Cyberangriffe sind zur Gewährleistung der Sicherheit die IT-Sicherheitsmaßnahmen der Verwaltung des Landkreises Schaumburg verstärkt worden.

Ab dem 17.02.2020 wird der Landkreis Schaumburg nur noch PDF-Dateien oder Bild-Dateien als Anhänge an E-Mails akzeptieren. Absender werden gebeten, nur noch diese Dateianhänge beizufügen.

Alle anderen Mailanhänge, zum Beispiel Dateien mit den Endungen .doc, .docx, .xls, .ppt, .zip, usw. werden vor der Zustellung an den Landkreis entfernt.

Eine Rückmeldung an den Absender wird nicht erfolgen.

Weiterführende Informationen zum Thema Cybersicherheit und wie man sich vor einem Angriff schützen kann, stehen unter www.bsi.bund.de bereit.