Sprungziele

Oft gesucht

Seiteninhalt

Landschaftsschutzgebiete

Allgemein

Landschaftsschutzgebiete (LSG) sind rechtsverbindlich festgesetzte Gebiete, in denen ein besonderer Schutz von Natur und Landschaft erforderlich ist

  1. zur Erhaltung, Entwicklung oder Wiederherstellung der Leistungs- und Funktionsfähigkeit des Naturhaushaltes oder der Regenerationsfähigkeit und nachhaltigen Nutzungsfähigkeit der Naturgüter, einschließlich des Schutzes von Lebensstätten und Lebensräumen bestimmter wild lebender Tier- und Pflanzenarten,
  2. wegen der Vielfalt, Eigenart und Schönheit oder der besonderen kulturhistorischen Bedeutung der Landschaft oder
  3. wegen ihrer besonderen Bedeutung für die Erholung.

Landschaftsschutzgebiete werden von der unteren Naturschutzbehörde durch Verordnung ausgewiesen; rechtliche Grundlage hiefür ist der § 26 des Bundesnaturschutzgesetzes. Die Verordnung untersagt bestimmte Handlungen innerhalb des LSG, die den Charakter des Gebietes verändern oder dem besonderen Schutzzweck zuwiderlaufen.

Bestehende Landschaftsschutzgebiete

Derzeit sind im Landkreis Schaumburg 19 Landschaftsschutzgebiete mit einer Gesamtgröße von 29.706 ha ausgewiesen (ausschließlich der Flächenanteile von Naturschutzgebieten). Ein großer Teil der LSG-Fläche wird von zusammenhängenden Waldgebieten (Bückeberge, Schaumburger Wald, Süntel, Wesergebirge, Deister) eingenommen.

Die einzelnen Landschaftsschutzverordnungen mit entsprechender Karte können als PDF-Datei herunter geladen werden. Verbindlich sind für alle Schutzgebiete die im Amtsblatt veröffentlichten Verordnungen und Karten.

NummerVerordnungGröße
SHG 2

Verordnung - Fohlenstall-Haster Wald

Karte - Fohlenstall-Haster Wald

979 ha
SHG 3

Verordnung - Düdinghäuser Berg/Aueniederung

Karte - Düdinghäuser Berg/Aueniederung

1.897 ha
SHG 4

Verordnung - Harrl

Karte - Harrl

379 ha
SHG 5

Verordnung - Bückeburg-West/Sandfurth

Karte - Bückeburg-West/Sandfurth

656 ha
SHG 6

Verordnung - Stadthagen-Süd/Bergehalden

Karte - Stadthagen-Süd/Bergehalden

251 ha
SHG 7

Verordnung - Obere Gehle/Levesen

Karte - Obere Gehle/Levesen

174 ha
SHG 8

Verordnung - Bückeberge

Karte - Bückeberge

6.409 ha
SHG 9

Verordnung - Schaumburger Wald

Karte - Schaumburger Wald

5.323 ha
SHG 10

Verordnung - Auetal

Karte - Auetal

974 ha
SHG 11

Verordnung - Wesertal

Karte - Wesertal

942 ha
SHG 12

Verordnung - Lipper Bergland

Karte - Lipper Bergland

3.800 ha
SHG 13

Verordnung - Wesergebirge

Karte - Wesergebirge

3.318 ha
SHG 14

Verordnung - Feuchtgebiet Internationaler Bedeutung Steinhuder Meer

Karte - Feuchtgebiet Internationaler Bedeutung Steinhuder Meer

410 ha
SHG 15

Verordnung - Hohenholz

Karte - Hohenholz

21 ha
SHG 16

Verordnung - Süntel

Karte - Süntel

1.131 ha
SHG 17

Verordnung - Süd-Deister

Karte - Süd-Deister

1.971 ha
SHG 18

Verordnung - Rehren/Horsten

Karte - Rehren/Horsten

235 ha
SHG 19

Verordnung - Bückeburger Niederung

Karte - Bückeburger Niederung

508 ha
SHG 20

Verordnung - Alter Rodenberg/Altebusch

Karte - Alter Rodenberg/Altebusch

328 ha

Die Landschaftsschutzgebiete sind mit diesen Schildern gekennzeichnet:

Landschaftsschutzgebiet-Schild
Schild für Landschaftsschutzgebiet
Das Niedersächsische Schild mit der Eule, welches Naturschutzgebiete kennzeichnet.