Bückeburg

SetWidth200-d570148208.jpg

Bückeburg zählt mit seinen mittlerweile mehr als 20000 Einwohnern zu den drei größten Städten Schaumburgs. Zwischen Schaumburger Wald, Bückebergen und Wesergebirge gelegen, gehört Bückeburg noch dem Mittelgebirgsbereich kurz vor dem Übergang in die norddeutsche Tiefebene an. Die Stadt ist Mittelzentrum des Landkreises Schaumburg und hat sich in den letzten Jahrzehnten zum Wirtschaftsstandort mit bekannten Dienstleistungs-, Handels- und Produktionsunternehmen sowie florierenden Gastronomie- und Hotelbetrieben gewandelt. Mehr als 1000 Betriebsstätten sind zur Zeit in Bückeburg gemeldet.

Mit den Ortsteilen Achum, Bergdorf, Cammer, Evesen, Meinsen-Warber, Müsingen, Rusbend und Scheie ist das Stadtgebiet rund 6.890 ha groß. Fast die Hälfte davon wird landwirtschaftlich genutzt. In kultureller Hinsicht ist Bückeburg Mittelpunkt des Landkreises Schaumburg. Die Theateraufführungen im Rathaussaal und die von Zeit zu Zeit stattfindenden Kammer- und Sinfoniekonzerte sowie Kunstausstellungen haben einen hohen Stellenwert in Schaumburg. Darüber hinaus organisiert der örtliche Kulturverein Schauspiele, musikalische Darbietungen, Diaschauen, Galerien und vieles mehr. Im Rahmen der Innenstadt - Sanierung ist eine kleine, aber sehenswerte Fußgängerzone entstanden. Der Marktplatz ist in einem bundesweitem Wettbewerb ausgezeichnet worden. Auch hinsichtlich des Wohnwerts wird Bückeburg sehr gut beurteilt. Bei einer Bürgerbefragung vor einiger Zeit bestätigten 93,5 % der Bürgerinnen und Bürger, dass sie gerne in Bückeburg leben.

Auch der Fremdenverkehr ist in Bückeburg nicht zu unterschätzen. Durch bekannte Sehenswürdigkeiten wie das Schloss und die Museen, kann die Stadt jedes Jahr eine hohe Besucherzahl verzeichnen.

Bückeburg hat mit Nieuwerkerk aan den Ijssel in den Niederlanden und Sablé-sur-Sarthe in Frankreich seit Jahrzehnten eine feste Städtepartnerschaft.

Stadt Bückeburg
Postfach        
14 40
31673 Bückeburg
Telefon 05722/206 - 0
Fax 05722/206 - 200
E-Mail rathaus@bueckeburg.de
URL http://www.bueckeburg.de