Bescheinigung über das Aufenthaltsrecht

Unionsbürger bzw. Staatsangehörige Islands, Liechtensteins oder Norwegens brauchen keine Aufenthaltserlaubnis mehr zu beantragen.

Der Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland ist jedoch der Ausländerbehörde anzuzeigen

 

Unterlagen

  • gültiger Reisepass oder Ausweis
  • aktuelles Passfoto (Wichtiger Hinweis!)
  • Krankenversicherungsnachweis

Da Staatsangehörige aus der beigetretenen Republik Kroatien auf dem Arbeitsmarkt noch Beschränkungen unterliegen, können von ihnen weitere Unterlagen gefordert werden (insbesondere die Arbeitsgenehmigung-EU).

 

Hinweis

Die Auflistung ist nicht abschließend. Im Einzelfall kann darüber hinaus noch die Vorlage zusätzlicher Nachweise erforderlich sein.

 

Gebühren

Gebühren werden nicht erhoben.

 

zurück