Breitband - Markterkundungsverfahren

Der Landkreis Schaumburg bittet die Breitbandversorger um Darstellung, ob sie in den nächsten drei Jahren den Auf- / Ausbau eines NGA-Netzes im Landkreisgebiet planen.

Gleichzeitig fordert er die Breitbandversorger, die bereits Breitbandanschlüsse von mehr als 25 MBit/s anbieten, auf, diese Gebiete anzuzeigen.

Die Markterkundung erfolgt im Vorfeld der vom Landkreis Schaumburg beabsichtigten Bereitstellung von Leerrohren mit unbeschalteten Glasfaserkabeln zum sukzessiven Aufbau eines hochleistungsfähigen Breitbandnetzes im Landkreis Schaumburg.

Die näheren Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem angehängten PDF-Dokument.

Downloads: