Doktorsee Rinteln

SetWidth250-Doktorsee-klein.jpg

Der Doktorsee befindet sich im Landkreis Schaumburg südwestlich der Stadt Rinteln. Geprägt wird die Landschaft durch die Weser und das angrenzende Weserbergland. Der See liegt direkt am südlichen Ufer der Weser an der Landesgrenze zwischen Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen.

Rund um den See stehen verschiedene Unterkunftsmöglichkeiten wie Dauercampingplätze, Wohnstudios, Ferienhäuser, Appartements sowie Stellplätze für Caravans und Zelte zur Verfügung.

Der See kann zum Baden, Angeln, Surfen, Rudern, Paddeln und Segeln genutzt werden. Ferner stehen 7 Kinderspielplätze, eine Minigolf-Anlage, Tennisplätze, Tischtennisanlagen sowie eine Doppelkegelbahn zur Verfügung. Für Wander- und Fahrradfreunde bieten entsprechende Wege viele Möglichkeiten.

Baden:

Zum Baden steht eine vom restlichen See abgetrennte Badelagune gleich am Haupteingang zur Verfügung. Der Zugang zur Badestelle steht nicht nur den Nutzern des Campingplatzes offen, sondern auch den Tagesgästen aus dem Umland. Parkplätze werden dafür in ausreichender Anzahl bereitgestellt.

Der breite ca. 200 m lange Sandstrand mündet in eine große gepflegte Liegefläche. Die Badestelle hat eine ausgeprägte Flachwasserzone und ist somit auch für Nichtschwimmer geeignet. Neben zwei Badeinseln sorgt auch eine 80m lange Wasserrutsche für abwechslungsreichen Badespaß. Unmittelbar am Badestrand befinden sich sanitäre Anlagen sowie Umkleiden.

Die Wasserqualität an der Badestelle wird vom Gesundheitsamt während der Badesaison vom 15. Mai bis zum 15. September im Abstand von 4 Wochen überwacht. Dazu werden pro Saison 5 Wasserproben an der Badelagune entnommen.

Bei länger anhaltenden hohen Temperaturen neigt der Doktorsee zur Entwicklung von Cyanobakterien (Blaualgen). Sollte dies der Fall sein, werden vom Gesundheitsamt entsprechende Hinweise am Badegewässer veröffentlicht.

Weitere Informationen zum See sind auf der Internetseite des Betreibers www.doktorsee.de abrufbar.

Downloads: