Freiwilligendienste

Fotolia34110226XS.jpg

Es gibt mehrere Möglichkeiten nach der Schule nicht gleich in die Ausbildung oder das Studium einzusteigen, sondern zunächst einen Freiwilligendienst zu absolvieren. Sei es zur Überbrückung, weil die Wunschausbildungstelle oder die Aufnahme des Wunschstudiums nicht geklappt hat oder einfach zur Kompetenzerweiterung oder in Vorbereitung eines bestimmten Berufsfeldes.

Zu den bekanntesten zählen das "Freiwillige Soziale Jahr" (FSJ) und das "Freiwillige Ökologische Jahr" (FÖJ) oder auch der Bundesfreiwilligendienst (BFD). Darüber hinaus gibt es aber auch andere Möglichkeiten. Neu ist der Bundesfreiwilligendienst mit Flüchtlingsbezug.

Auf folgenden Seiten erfährst du mehr:

In aller Regel ist eine Bewerbung für ein FSJ und FÖJ bis zum 15., teilweise auch 31. März des jeweiligen Jahres erwünscht.


Aktuelle Angebote im Landkreis Schaumburg: