Erläuterungsbericht zum geothermischen Potenzialatlas

Vor dem Hintergrund der verstärkten Nutzung oberflächennaher geothermischer Energie zur Wärme- und Warmwasserversorgung u.a. von Ein- und Mehrfamilienhäusern wurde ein geothermischer Atlas für den Landkreis Schaumburg im Maßstab 1 : 25 000 erstellt. Die in den Potenzialkarten dargestellten Informationen zur Wärmeleitfähigkeit bzw. Wärmeentzugsleistung des Untergrundes und zu genehmigungsrechtlichen Aspekten wie beispielsweise Lage von Wasserschutzgebieten sollen einen allgemeinen Überblick über die Nutzungsbedingungen der oberflächennahen Geothermie im Landkreis Schaumburg liefern. Die Kartenwerke können in der Bauleitplanung (Berücksichtigung erneuerbarer Energien bei der Ausweisung von Baugebieten), als Orientierungshilfe für Planer und Bauherrn sowie zur Information für interessierte Bürger bzw. Bürgerinnen verwendet werden. Sie können jedoch punktuelle und objektbezogene Untersuchungen (Einzelfallprüfung) nicht ersetzen.

Den gesamten Bericht und die Potenzialkarten (Anlagen 1 - 5) können Sie im Anhang einsehen oder downloaden.

 

Downloads: