Gesundheit

SetWidth250-Fotolia248377XS.jpg

Gesundheit zu erhalten und Krankheit schnell und angemessen zu behandeln ist Aufgabe verschiedenster Institutionen. Hier finden Sie weiterführende Links mit Informationen zu den in der Trägerschaft des Landkreises befindlichen Beratungsstellen und Diensten.

Mit Hilfe der Schlagworte „Sozialpsychiatrischer Dienst" und „Betreuung und Vorsorge" werden Sie weitergeleitet zu zwei Abteilungen des Gesundheitsamtes des Landkreises, die Ihnen Hilfen zum Thema Gesundheit/Krankheit bieten.

Der Sozialpsychiatrische Dienst berät, hilft und begutachtet bei drohenden oder eintretenden seelischen Erkrankungen. Besteht hier der Bedarf hauptsächlich auf dem Gebiet der Suchterkrankung (Alkohol, Drogen und Spielsucht), so erfolgt hier die Weiterleitung bzw. Zusammenarbeit mit dem Diakonischen Werk in Stadthagen und Rinteln.

Die Betreuungsstelle berät Angehörige und Betroffene zur Möglichkeit der gerichtlichen Bestellung von Betreuerinnen und Betreuern zur rechtlichen Vertretung, bei der Organisation von Hilfen zur persönlichen Versorgung, in Geschäfts- und Behördenangelegenheiten. Weiterhin erfolgt dort die Beratung zu Vorsorgevollmachten, die in verschiedenen Fällen als Ersatz für die Einrichtung einer gerichtlich bestellten Betreuung dienen.