Sprungziele
Hauptmenü
Seiteninhalt

Kinder- und Jugendangebote kommunal

Pädagogische Angebote

Pädagogische Angebote

Primärprävention

Viele Jugendliche haben noch heute mit den Folgen der Einschränkungen aus der Corona-Pandemie zu tun. So ist die Zahl der Jugendlichen mit Depressionen und Ängsten sowie die Zahl der jugendlichen Raucher*innen im Laufe der Jahre 2019 – 2023 angestiegen.

Diesen Belastungen stehen die Angebote der Primärprävention entgegen. Jugendliche lernen hier in sozialen Trainings zur Prävention von Gewalt und Konflikten ihre eigenen Stärken kennen und mit etwaigen Schwächen umzugehen. Dies erfolgt in Anlehnung an das Konzept „Fit for Life“.
Im Lebenskompetenz- und Suchtpräventions-Programm IPSY erfahren die Jugendlichen, welche Risiken und Nebenwirkungen es im Umgang mit Suchtmitteln geben kann. Außerdem ist hier Thema, wie sie mit Gruppendruck umgehen, für sich und ihre eigenen Werte einstehen und sich gleichzeitig zugehörig fühlen.
Nebenbei erleben die Jugendlichen, wie stark und selbstwirksam sie wirklich sind und welche Eigenschaften und Fähigkeiten sie auszeichnen.


Frau Stucki

51 - Kreisjugendpflege

05721 703-2462
05721 703-2450
E-Mail schreiben


Projekte zur Förderung von Medienkompetenz

Digitale Medien sind aus dem Alltag junger Menschen heute nicht mehr wegzudenken. Kinder und Jugendliche nutzen Smartphones, Tablets und Co. immer und überall, intuitiv und kreativ. Trotz ihrer hohen technischen Fertigkeiten in der Mediennutzung benötigen sie Unterstützung, um eine notwendige Medienkompetenz entwickeln zu können. Unser Ziel ist es, Kinder, Eltern und pädagogische Fachkräfte für das Thema "Medien" zu sensibilisieren und zu stärken. Junge Menschen sollen dazu befähigt werden, die Chancen der Medien für sich zu nutzen und sich der Gefahren und Risiken bewusst zu werden.

Wir bieten verschiedene medienpädagogische Veranstaltungen an:

Medien-Workshops für Kinder und Jugendliche

  • "Inter- aber nett!" - Workshop zum Thema "Gewalt im Internet", Sozialtraining für Online-Plattformen
  • Ferienspaßangebote wie z.B. die Erstellung eines Hörspiels oder Podcasts

Medienpädagogische Elternabende

  • zum Thema "Social Media"
  • zum Thema "Fernsehen"
  • zum Thema "Digitale Spiele"

Fortbildungen zu Medienthemen für ausgebildete Jugendleiter*innen

zu unterschiedlichen Themenbereichen wie z.B. Chancen und Risiken des Internets, medienrechtliche Grundlagen, Umgang mit Medien in der Jugendarbeit

Medienpädagogische Fortbildungen für pädagogische Fachkräfte

Fortbildungen und Workshops zu aktuellen medienpädagogischen Themen

Beratung und Unterstützung

Sie möchten in Ihrer Einrichtung ein Medienprojekt durchführen oder benötigen Unterstützung bei der Suche nach geeigneten Referent*innen für einen Elternabend oder eine Team-Fortbildung? Gerne beraten wir Sie oder planen mit Ihnen eine individuelle Veranstaltung! Sie erhalten auch Informationen zu Finanzierungsmöglichkeiten der Projekte.


Frau Krämer

51 - Kreisjugendpflege

05721 703-2457
E-Mail schreiben

Jugendschutz

Verschiedenste gesetzliche Regelungen und Maßgaben haben alle das gleiche Ziel, nämlich Kinder und Jugendliche vor Gefahren zu schützen.
Aber was ist eigentlich mit gefährlich gemeint?
Wer bitte muss eigentlich auf was achten?
Und für was gibt es Ausnahmen?

Antworten und die wichtigsten Informationen rund um das Jugendschutzgesetz sind zu bekommen bei den Mitarbeitenden der Kreisjugendpflege oder hier.

Herr Woitke

51 - Kreisjugendpflege

05721 703-2456
05721 703-2450
E-Mail schreiben
Raum: 3


Geschlechtsspezifische Angebote

Geschlechtsspezifische Projektarbeit

Hierzu zählen sexualpädagogische Angebote und Angebote zur (beruflichen) Lebensplanung. Die Teilnehmer*innen setzen sich mit Rollenbildern und gesellschaftlichen Prozessen auseinander, steigern ihr Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein und lernen Eigenverantwortung.
In einem geschützten Raum werden persönliche, sensible und intime Themen bearbeitet und mit Verhütungsmethoden auseinandergesetzt.

Mädchenarbeit

Mädchenarbeit ist ein fester Bestandteil der Jugendarbeit im Landkreis Schaumburg und wird durch die Kreisjugendpflege koordiniert. Vertreterinnen öffentlicher und freier Träger bilden das Netzwerk "Arbeitskreis für Mädchenarbeit". Sie entwickeln Angebote, die sich an den Bedürfnissen und den aktuellen Lebenswelten von Mädchen orientieren. Mädchen werden im Kontext Mädchenarbeit in ihrer Selbstbestimmung gefördert und gefestigt.

Folgende Angebote finden jährlich statt:

Girls Night
  • Disco für Mädchen ab Klasse 5 
  • Betreuung durch pädagogische Fachfrauen
  • Alkoholfreie Veranstaltung
Mädchenaktionstage
  • 2-tägige Veranstaltung in den Herbstferien
  • Workshops für Mädchen zwischen 10 und 16 Jahren
Mädchenkalender
  • Taschenkalender von Mädchen für Mädchen
  • Informationen über Mädchenthemen und Termine

Girls get active!

  • dreitägiges Osterferienprogramm
  • "Hineinschnuppern" in drei unterschiedliche Sportarten
  • für Mädchen ab 10 Jahren
Mädchenfreizeit
  • Mädchen zwischen 12 und 16 Jahren
  • eine Woche in den Sommerferien
Mädchenwochenende
  • Mädchen zwischen 10 und 12 Jahren
  • ein Wochenende in Cuxhaven


Frau Krämer

51 - Kreisjugendpflege

05721 703-2457
E-Mail schreiben

Frau Kittel

51 - Kreisjugendpflege

-
05721 703-2461
05721 703-2450
E-Mail schreiben



Jungenarbeit

Koordiniert durch die Kreisjugendpflege, werden verschiedenste Projekte und Maßnahmen von Männern für Jungen entwickelt und angeboten. Unterstützung und Orientierungshilfe bei Fragen rund um das "Junge-Sein" und "Mannwerden", insbesondere vor dem Hintergrund von gesellschaftlichen (Lebenswelt-) Realitäten, sind die Grundlage für diese wegweisende pädagogische Arbeit. Persönlichkeitsentwicklung, die Auseinandersetzung mit Rollenklischees sowie Lebens- und Berufsplanung stehen hierbei im Mittelpunkt.

Herr Mosler

51 - Kreisjugendpflege

05721 703-2459
E-Mail schreiben

Babysimulationsprojekt

Das Projekt "Schnulleralarm" ist ein Elternpraktikum mit Babysimulatoren. Computergesteuerte Babypuppen simulieren die wichtigsten Bedürfnisse von Neugeborenen. Für die Projektlaufzeit von 3- 5 Tagen sind die teilnehmenden Jugendlichen (ab der 8. Klasse) über einen Identifikationschip am Handgelenk "untrennbar" mit dem Simulator verbunden. Im Projekt erhalten die Teilnehmenden einen realistischen Einblick in einen Alltag, der geprägt ist von der Fürsorge für ein Baby. Sie lernen Verantwortung "rund um die Uhr" und setzten sich mit lebenspraktischen Themen wie Freundschaft, Gesundheit, Geld, Verhütung und Recht auseinander.

Herr Woitke

51 - Kreisjugendpflege

05721 703-2456
05721 703-2450
E-Mail schreiben
Raum: 3

Juleica-Qualifizierung

Viele Menschen engagieren sich ehrenamtlich in der Jugendarbeit. Zur Vermittlung der praktischen und pädagogischen Grundlagen bietet die Kreisjugendpflege regelmäßig die Qualifizierung zur Jugendgruppenleitung an. Die Schulung umfasst mindestens 50 Zeitstunden und beinhaltet u.a.:
• Planen und Durchführen von Freizeiten
• Auftreten vor Gruppen
• Aufsichtspflicht
• Grundzüge der Gruppendynamik
• Jugendschutz
• Kennenlernen von Spielen und Übungen für die praktische Jugendarbeit


Das Mindestalter zur Teilnahme beträgt 16 Jahre. In besonderen Fällen kann die Card auch für Jugendleiter*innen (Juleica) im Alter von 15 Jahren ausgestellt werden. Wer seine Juleica erworben hat, kann beispielsweise bei der Kreisjugendpflege Freizeiten begleiten.


Die Juleica stärkt Engagierte, die in der Jugendarbeit aktiv sind und gibt ihnen für ihre vielfältigen Aufgaben eine amtliche Legitimation.
Die 1999 eingeführte Card ist bundesweit gültig und ist gleichzeitig ein Nachweis der absolvierten Ausbildung.


Eine besondere Form der Juleica-Qualifizierung wird an Schulen in Form eines AG-Angebotes ergänzt durch Projekttage angeboten. Angeboten wird diese Form der Schulung nur als Kooperationsveranstaltung und unter personeller Beteiligung der jeweiligen Schule. Bei Interesse an diesem Angebot für Ihre Schule, kontaktieren Sie uns gerne.


Juleica Gültigkeitsdauer
Die Juleica hat eine Gültigkeitsdauer von drei Jahren ab Ausstellung. Sie kann verlängert werden, wenn der Nachweis erbracht wird, dass in den letzten drei Jahren an mindestens einer Fortbildungsveranstaltung im Umfang von insgesamt acht Zeitstunden teilgenommen wurde.

Aktuelle Termine

Aktuelle Termine für eine Juleica-Qualifizierung sind hier zu finden.


Frau Stucki

51 - Kreisjugendpflege

05721 703-2462
05721 703-2450
E-Mail schreiben

Herr Mosler

51 - Kreisjugendpflege

05721 703-2459
E-Mail schreiben

Jugendwerkstatt / Lebens- und Berufsplanung

Jugendwerkstatt

Die Jugendwerkstatt ist eine Jugendhilfeeinrichtung des Landkreises Schaumburg und bietet jungen Menschen zwischen 16 und 27 Jahren die Möglichkeit, in den Praxisfeldern Dienstleistung & Service, Holzbau und Innenausbau erste Berufserfahrungen zu sammeln. Zudem erhalten sie Unterstützung und Beratung in der Berufsorientierung sowie "rund um die Bewerbung" oder in schwierigen Lebenssituationen.

Jugendwerkstatt

Leitung Frau Marquardt

Hülshagen 75
31714 Lauenhagen

05721 703-5000
05721 703-5020
E-Mail schreiben

Sprechzeit

Montag bis Donnerstag
08.30 - 12.00 Uhr und 13.30 - 15.30 Uhr

Freitag
07.30 - 12.30 Uhr

sowie darüber hinaus nach vorheriger Terminvereinbarung

Freizeiten

Freizeiten

Freizeiten

Die Kreisjugendpflege veranstaltet jährlich verschiedene Freizeiten in den Ferien sowie verschiedene Wochenendaktionen.
Zusätzlich kann im Rahmen einer Ferienmaßnahme eine Jugendleiter*in-Card erworben werden. Alle Veranstaltungen werden von unterschiedlichen Teams unter der Leitung hauptamtlicher Mitarbeitenden des Landkreises durchgeführt. Die Mehrzahl der Angebote findet im kreiseigenen Landschulheim Frossee in den Chiemgauer Alpen nahe Ruhpolding statt.

luggage-933487_1280
luggage-933487_1280


Sommer- und Winterfreizeit

Sommerfreizeit

Dynamisches Gruppenleben, gemeinsames Kochen sowie Ausflüge und spannende Aktionen wie z. B. Mountainbiken und Klettern prägen diese Freizeit für Jugendliche im Alter von 13 – 17 Jahren.

08. – 19. Juli 2024 in Frossee
Die Kosten betragen 330,- Euro, inklusive Fahrt, Unterbringung, Verpflegung und Programm.

Winterfreizeit

Abfahrtsski und Snowbaorden im Skigebiet Winkelmoosalm in Reit im Winkl. Das Highlight für wintersportbegeisterte Jugendliche im Alter von 13 – 16 Jahren. Vom Ausgangspunkt Jugendheim Frossee aus startet die Gruppe täglich ins nah gelegene Skigebiet. Neulinge haben die Möglichkeit sich auszuprobieren und Geübte die Chance ihr Können zu verbessern.

 27. Dezember 2024 bis 03. Januar 2025 in Frossee
Die Kosten betragen 490,- Euro, inklusive Fahrt, Unterbringung, Verpflegung, Skiausleihe und Skipass.

Herr Woitke

51 - Kreisjugendpflege

05721 703-2456
05721 703-2450
E-Mail schreiben
Raum: 3

Mädchenfreizeiten

Mädchenwochenende

Sonne, Strand und gute Laune – ist das Motto dieses Wochenendes. Mädchen* im Alter von 10 bis 12 Jahren verbringen eine tolle Zeit in und um die Jugendherberge in Cuxhaven-Duhnen.

  • 31. Mai bis 02. Juni 2024 in Cuxhaven-Duhnen
  • Die Kosten betragen 75,- Euro inklusive Fahrt, Unterbringung, Verpflegung und Programm.

Mädchenfreizeit

Bergluft schnuppern ist nicht das Einzige was auf dieser Freizeit angeboten wird. Mädchen* im Alter von 12 bis 16 Jahren erleben gemeinschaftliche Abenteuer, kochen zusammen und haben jede Menge Spaß.

  • 01.-08. Juli 2024 in Frossee
  • Die Kosten betragen 200,- Euro inklusive Fahrt, Unterbringung, Verpflegung und Programm.

Mädchenaktionstage

"Typisch Mädchen?" – das Thema der diesjährigen Aktionstage. In unterschiedlichen Workshops dürfen sich die Mädchen* mit ihren Ideen und Stärken kreativ, sportlich oder auf der Bühne ausprobieren und einbringen. Nebenbei kommen Spaß und gute Laune bei diesem Ferienangebot nicht zu kurz.

  • 16.-17. Oktober 2024
  • 10-16 Jahre
  • Schloss Baum
  • Die Kosten betragen 35,- Euro inklusive Unterbringung, Verpflegung und Programm.

Frau Kittel

51 - Kreisjugendpflege

-
05721 703-2461
05721 703-2450
E-Mail schreiben

Frau Krämer

51 - Kreisjugendpflege

05721 703-2457
E-Mail schreiben



Juleica-Qualifizierung

Eine Juleica-Ausbildung ist die Basis für dein ehrenamtliches Engagement in der Jugendarbeit. Hier lernst du, wie eine "Gruppe tickt", welche Methoden und Spiele es gibt, welche rechtlichen Regelungen zu beachten sind und wie man Maßnahmen organisiert. Anschließend verfügst du über das nötige Know-How und kannst selbst Angebote der Jugendarbeit betreuen.
Für Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene, die in der Jugendarbeit aktiv sein wollen.
Anerkannt nach dem niedersächsischen Bildungsurlaubsgesetz!

Aktuelle Termine für Juleica-Qualifizierungen sind hier zu finden.


Frau Stucki

51 - Kreisjugendpflege

05721 703-2462
05721 703-2450
E-Mail schreiben


Herr Mosler

51 - Kreisjugendpflege

05721 703-2459
E-Mail schreiben

Jugendheim Frossee

Seit nunmehr über 60 Jahren unterhält der Landkreis Schaumburg das Jugendheim Frossee im oberbayrischen Ruhpolding. Es bietet durch seine Lage und Ausstattung vielfältigste Frei-zeitmöglichkeiten, wie Mountainbike- und Klettertouren oder Langlauf und Alpinski im Winter. Der direkt vor der Tür gelegene Froschsee kann zum Schwimmen und Abkühlen genutzt werden. Tagestouren nach München, Salzburg oder Berchtesgaden sind möglich. Das Haus ist für Selbstversorger konzipiert.
Belegungszeiten, oder auch Programmvorschläge, sind bei der Kreisjugendpflege zu erfragen.

Finanzielle Förderungen

Die Teilnahme an Wochenendfreizeiten und Ferienmaßnahmen kann unter bestimmten Voraussetzungen, abhängig von den Einkommensverhältnissen, bezuschusst werden. Entsprechende Anträge sind vor der Freizeit zu stellen.
Bitte setzen Sie sich in diesem Falle im Vorfeld telefonisch mit uns in Verbindung!
Entsprechende Vordrucke sind bei der Kreisjugendpflege oder hier erhältlich.

Frau Tosch

51 - Kreisjugendpflege

05721 703-2460
05721 703-2450
E-Mail schreiben


Frau Heinze-Gröger

05721 703-2458
05721 703-2450
E-Mail schreiben


Aktuelles und Termine

Hier finden Sie Aktuelles aus dem Bereich der Kreisjugendpflege sowie aktuelle Veranstaltungstermine.


Mädchenwochenende

Mädchenwochenende
Mädchenwochenende

Sonne, Strand und gute Laune – ist das Motto dieses Wochenendes. Mädchen* im Alter von 10 bis 12 Jahren verbringen eine tolle Zeit in und um die Jugendherberge in Cuxhaven-Duhnen.

  • 31. Mai bis 02. Juni 2024
  • Ort: Jugendherberge Cuxhaven-Duhnen
  • Kosten: 75 Euro inklusive Fahrt, Unterbringung, Verpflegung und Programm.
  • für 28 Mädchen* von 10-12 Jahren
  • Zeit am Strand und im Watt, Stadtbummel, Spiele, Spaß und mehr
  • betreut durch vier weibliche pädagogische Fachkräfte

Bei dieser Maßnahme sind leider keine freien Plätze mehr vorhanden.
Anmelden für die Warteliste

Frau Kittel

51 - Kreisjugendpflege

-
05721 703-2461
05721 703-2450
E-Mail schreiben

Juleica Fortbildungen 2024

Spiele für viele
Spiele für viele

Spiele für Viele

(in Kooperation mit dem KJR Schaumburg)

Spiele in Gruppen machen so viel möglich: Kennenlernen, einander näherkommen, Spaß haben, Themen vertiefen, Gruppenphasen ausleben, auspowern, Energie bekommen...

Wir lernen neue Spiele kennen, spielen sie selber, tauschen uns aus.

Termin: Samstag, 25. Mai

Zeitraum: 10.00 - 14.30 Uhr

Ort: Ev-luth. Gemeindehaus Rolfshagen

Anmeldung: per E-Mail bis zum 13. Mai unter Angabe von: Vor- und Nachname, Anschrift, Tel.Nummer, Organisation/Verband an:

                                                                 SEMINAR@KJR-SCHAUMBURG.DE

Herr Mosler

51 - Kreisjugendpflege

05721 703-2459
E-Mail schreiben


Kochen für viele
Kochen für viele

Kochen für Viele

(in Kooperation mit den BBS Rinteln)

Die Ferien stehen vor der Tür und somit auch die nächste Freizeit. Als Jugendleiter*in steht man dann oft vor ganz unterschiedlichen Fragen: Was kochen wir eigentlich? Wie viele Lebensmittel brauchen wir für eine große Gruppe? Können wir den O-Saft noch trinken, obwohl er gestern abgelaufen ist? Muss das in den Kühlschrank oder nicht?

In dieser Fortbildung beantworten wir diese und viele weitere Fragen zu Hygieneregeln in der Küche, Essensplanerstellung und Kalkulation sowie Fragen zu Lagerung und Haltbarkeit.

Wir wollen diese Fragen jedoch nicht nur theoretisch beantworten, sondern auch ganz praktisch gemeinsam kochen und essen.

Bitte bringt Behältnisse für übrig gebliebene Gerichte mit.

Termin: Samstag, 22. Juni

Zeitraum: 09.00 - 15.00 Uhr

Ort: BBS Rinteln

Kosten: 10€ pro Person

Anmeldeschluss: 10.06.2024

Anmeldung

Herr Mosler

51 - Kreisjugendpflege

05721 703-2459
E-Mail schreiben


Lass'mal was draußen machen
Lass'mal was draußen machen

Lass` mal was draußen machen

Es ist Sommer und Ihr wollt mit Eurer Gruppe nicht drinnen sitzen und Mensch-ärger-dich nicht spielen, braucht aber noch mehr Methoden und coole Ideen für Aktionen draußen?

Dann seid Ihr bei dieser Fortbildung richtig. Ihr lernt tolle Methoden für draußen kennen, bei denen Eure Teilnehmenden mit Begeisterung an Bord sind – ohne viel Aufwand und schnick-schnack. Zur Abrundung geben wir Euch ein paar Spiele für draußen mit.

Bist Du dabei?

Termin: Samstag, 24. August

Zeitraum: 09.00 - 13.00 Uhr

Ort: Feggendorf

Anmeldeschluss: 28.07.2024

Anmeldung

Frau Stucki

51 - Kreisjugendpflege

05721 703-2462
05721 703-2450
E-Mail schreiben


Digitale Spiele in der Jugendarbeit
Digitale Spiele in der Jugendarbeit

Let´s play - Digitale Spiele in der Jugendarbeit

Die Fortbildung richtet sich an Juleicas, die Interesse haben, digitale Spiele als pädagogisches Mittel einzusetzen. In der Fortbildung werden

verschiedene Konsolen vorgestellt und ausprobiert. Zudem werden auch VR-Brillen getestet, um den Teilnehmenden einen Einblick in die

virtuelle Realität zu geben. Die Teilnehmenden lernen, wie sie digitale Spiele und VR-Technologien sinnvoll in ihrer Jugendarbeit einsetzen können,

um Jugendlichen neue Erfahrungen zu ermöglichen und sie für Themen wie Medienkompetenz und Teamarbeit zu sensibilisieren.

Termin: Freitag, 15. November

Zeitraum: 16.00 - 20.00 Uhr

Ort: Kreishaus Stadthagen

Anmeldeschluss: 21.10.2024

Anmeldung

Frau Krämer

51 - Kreisjugendpflege

05721 703-2457
E-Mail schreiben


Gesellschaftsspiele in der Jugendarbeit
Gesellschaftsspiele in der Jugendarbeit

Let´s play - Gesellschaftsspiele in der Jugendarbeit

(in Kooperation mit der Jugendpflege Sachsenhagen)

Wenn Menschen spielen, haben sie Spaß. Sie kommen in Kontakt mit anderen Menschen und lernen sich und andere noch besser kennen.

Bei Gesellschaftsspielen erleben Menschen außerdem eine Vielzahl an Gefühlen und erlernen nebenbei soziale Grundfähigkeiten.

Warum also nicht Gesellschaftsspiele als Methode in der Kinder- und Jugendarbeit einsetzen? In dieser Fortbildung beschäftigen wir uns mit dem Einsatz von

Gesellschaftsspielen in der Arbeit mit Gruppen und haben die Möglichkeit, neue und bekannte Spiele kennenzulernen und selbst auszuprobieren.

Zwischendurch erhaltet ihr Inspirationen für kleine Überbrückungs- und Warm-Up-Spiele.

Termin: Samstag, 16. November

Zeitraum: 14.00 - 18.00 Uhr

Ort: Jugendtreff Hagenburg

Anmeldeschluss: 21.10.2024

Anmeldung

Frau Kittel

51 - Kreisjugendpflege

-
05721 703-2461
05721 703-2450
E-Mail schreiben


Sommer-Ferienspaß

Mach mit beim Sommerferienspaß der Kreisjugendpflege! Hier sind alle willkommen!

Am 21.05. war Anmeldeschluss.

Ihr Kind benötigt eine Betreuung oder Sie haben weitere Fragen? Rufen Sie uns gerne an!


Sommerbastelspaß © Canva
Sommerbastelspaß © Canva

Sommerbastelspaß

Taucht ein in die Welt der Farben und Muster und werdet kreativ! Bastelt mit uns bunte Suncatcher für euer Fenster und verziert sie mit leuchtenden Farben. Außerdem könnt ihr euer eigenes Kaleidoskop herstellen und entdecken, wie durch Drehen bunte Muster und faszinierende Formen entstehen. Ein Vormittag voller Kreativität und Bastelspaß!

Termin: Montag, 24. Juni
Zeitraum: 9.30 – 11.30 Uhr
Ort: Atelier form.Art der Lebenshilfe, Stadthagen
Alter: 7 - 12 Jahre
Anzahl: 12 Personen
Kosten: 4,- Euro

Mitzubringen sind:
Malkittel oder Kleidung, die schmutzig werden darf.

Frau Kittel

51 - Kreisjugendpflege

-
05721 703-2461
05721 703-2450
E-Mail schreiben


Erdbeerzauber © Canva
Erdbeerzauber © Canva

Erdbeer-Zauber

Esst ihr auch so gerne Erdbeeren? Dann könnt ihr hier jede Menge Spaß in der Küche haben, fruchtige Smoothies, leckere Desserts oder knusprige Erdbeer-Muffins zubereiten! Lernt nicht nur leckere Gerichte kennen, sondern erfahrt auch, wie vielseitig und gesund die Erdbeere ist. Bringt eure Kochschürze und eure Kreativität mit und genießt mit uns ein paar Stunden Erdbeer-Zauber!

Termin: Dienstag, 25. Juni
Zeitraum: 9:30 – 12:00 Uhr
Ort: Küche im Atelier form.Art der Lebenshilfe, Stadthagen
Alter: 10 - 14 Jahre
Anzahl: 10 Personen
Kosten: 4,- Euro

Mitzubringen sind:
Kochschürze, ein sauberes Marmeladenglas

Frau Kittel

51 - Kreisjugendpflege

-
05721 703-2461
05721 703-2450
E-Mail schreiben


Ponyerlebnis © L. Kittel
Ponyerlebnis © L. Kittel

Ponyerlebnis mit Picknick

Wir laden euch herzlich zu unserem aufregenden Pony-Erlebnis ein! Ein spannender Vormittag erwartet euch, voller Freude, Abenteuer und Spaß mit Ponys.
Diese Veranstaltung bietet speziell Kindern ohne Reiterfahrung die Gelegenheit, die faszinierende Welt der Ponys kennenzulernen.
Kommt mit uns auf den Bauernhof von Familie Bartels in Obernwöhren. Unter der Leitung von Anika Schledorn von „Reiten macht Spaß“ könnt ihr neben den Ponys auch Katzen und den Hofhund Tilda entdecken. Ihr erfahrt Wissenswertes über die Pflege und das Verhalten von Ponys, dürft sie streicheln, putzen und sogar lustig bunt bemalen. Abschließend genießen wir ein entspanntes Picknick inmitten der Natur. Bringt dazu eure Lieblingssnacks zum Teilen mit, für Getränke sorgen wir.

Termin: Mittwoch, 26. Juni
Zeitraum: 9.30 – 12.30 Uhr
Ort: Stadthagen / Obernwöhren
Alter: 7 – 10 Jahre
Anzahl: 10 Personen
Kosten: 9,- Euro

Mitzubringen sind:
Wetterangepasste Kleidung, feste Schuhe oder Gummistiefel, Fahrrad- oder Reithelm, ein Beitrag zum Picknick

Frau Kittel

51 - Kreisjugendpflege

-
05721 703-2461
05721 703-2450
E-Mail schreiben


SUP © Canva
SUP © Canva

Stand-Up-Paddel Schnupperkurs

Gemeinsam mit der SUP-Schule Hannover bietet die Kreisjugendpflege einen Schnupperkurs an! Wenn du dich schon immer mal auf ein Stand-Up-Paddelboard stellen wolltest, dann hast du in diesem Sommer die Gelegenheit dazu. Die mehrfache Niedersachsenmeisterin Simone Ahrens wird mit einer kleinen Gruppe paddeln, Techniktipps und den Spaß am SUP vermitteln. Wir werden auf der Leine in der Nähe des Sportleistungszentrums in Hannover unterwegs sein. Die Anreise erfolgt mit der Bahn sowie anschließendem Fußweg. Nach dem Schnupperkurs werden wir noch durch die Innenstadt bummeln.

Termin: Dienstag, 02. Juli
Zeitraum: 9:00 – 15:00 Uhr
Ort: Hannover, "Schneller Graben"
Treffpunkt: Bahnhof Stadthagen
Alter: 12 – 15 Jahre
Anzahl: 12 Personen
Kosten: 18,- Euro

Mitzubringen sind:
Schwimmsachen (Badehose, Sportbadeanzug, Leggins, T-Shirt), Schwimmpass (Bronze), unterschriebene Nutzungserklärung, Sachen zum Wechseln, Regenjacke und Verpflegung für den Tag

Herr Woitke

51 - Kreisjugendpflege

-
05721 703-2456
05721 703-2450
E-Mail schreiben
Raum: 3


Stiftehalter © Canva
Stiftehalter © Canva

Stiftehalter, Spardosen, Kramsdosen

Dein Schreibtisch kann mehr Ordnung vertragen? Du brauchst eine neue Spardose und möchtest sie am liebsten selbst gestalten? Oder hast du viele kleine Schätze, die du in einer Schatzdose aufbewahren möchtest? Dann bist du hier richtig. Wir verwandeln alte (Kaffee)dosen in schöne Aufbewahrungsbehälter. Dafür nutzen wir die Servietten- und die Decoupagetechnik oder bemalen unsere Dosen mit Acrylfar-be. Wenn anschließend noch Zeit ist, gestalten wir Windlichter für gemütliche, laue Sommerabende.

Termin: Dienstag, 9. Juli
Zeitraum: 10:00 – 13:00 Uhr
Ort: Atelier form.Art der Lebenshilfe, Stadthagen
Alter: 8 – 12 Jahre
Anzahl: 8 Personen
Kosten: 4,- Euro

Mitzubringen sind:
Getränke, Verpflegung, leere Kaffeedosen o.ä., Marmeladengläser o.ä. für die Wind-lichter, Kleidung, die schmutzig werden darf.

Frau Stucki

51 - Kreisjugendpflege

05721 703-2462
05721 703-2450
E-Mail schreiben


Stockbrot © Canva
Stockbrot © Canva

Stockbrot und Hüttenbau

Feuer machen, Stockbrot und Kartoffeln über der Glut backen, eine Hütte bauen und schnitzen, das ist unser Programm für diesen Tag. Wir beginnen mit dem Hüttenbau. Ihr habt eine Plane, ein Seil und was die Natur euch bietet. Was macht ihr daraus? Eure Hütte wird uns Unterschlupf für den weiteren Vormittag bieten. Hier schnitzen wir uns einen Löffel oder was euch sonst einfällt. Nachdem ihr in der Feuerstelle mit einem Feuerstahl das Feuer entfacht habt, backen wir Stockbrot, Kartoffeln und Marshmallows über der Glut. Das klingt gut für dich? Dann melde dich schnell an, die Plätze sind begrenzt. Am Platz gibt es keine befestigte Toilette.

Termin: Donnerstag, 11. Juli
Zeitraum: 9:00 – 13:00 Uhr
Ort: Schutzhütte Brandshof, Wendthagen / Stadthagen
Alter: 8 - 12 Jahre
Anzahl: 12 Personen
Kosten: 4,- Euro

Mitzubringen sind:
Getränke, wetterangepasste Kleidung, wenn möglich Arbeitshandschuhe.
Am Platz gibt es keine befestigte Toilette.

Frau Stucki

51 - Kreisjugendpflege

05721 703-2462
05721 703-2450
E-Mail schreiben


Batiken © Canva
Batiken © Canva

Buntes Batiken im Atelier

Hast du Lust, dich mit Farben und Formen auszuprobieren und dabei tolle Klamotten zu färben? Dann melde dich zu unserem kunterbunten Batik-Angebot im Atelier form.Art an! Jedes Kind bekommt ein T-Shirt, ein Paar Socken und einen Stoffbeutel, um verschiedene Färbetechniken daran auszuprobieren und später mit nach Hause zu nehmen! Während die Farben einwirken, machen wir ein kleines Picknick!

Termin: Montag, 15. Juli
Zeitraum: 10:00 – 14:00 Uhr
Ort: Atelier form.Art der Lebenshilfe, Stadthagen
Alter: 10 - 16 Jahre
Anzahl: 12 Personen
Kosten: 10,- Euro

Mitzubringen sind:
Eine Picknick-Mahlzeit und Getränke, wer möchte: ein eigenes Kleidungsstück zum Färben (hoher Baumwollanteil, weiß), alte Kleidung, die dreckig werden darf

Frau Krämer

51 - Kreisjugendpflege

05721 703-2457
E-Mail schreiben


Landtag © Focke Strangmann
Landtag © Focke Strangmann

Im Landtag auf Entdeckungstour

Ihr kennt Politik nur aus dem Fernsehen oder den sozialen Medien? Ihr wollt wissen, wie Regeln für alle gemacht werden, an die sich auch alle halten müssen, damit es kein Chaos gibt? Ihr wollt erfahren, warum Streit nicht immer etwas Schlechtes ist? – Dann kommt mit uns in den Niedersächsischen Landtag!

Mit dem Zug fahren wir gemeinsam ab Stadthagen nach Hannover, wo wir eine Führung durch den Landtag bekommen, bei der du mehr über die Landespolitik in Niedersachsen erfährst und die Orte besuchst, an denen Politik gemacht wird. Gemeinsam gehen wir auf Entdeckungsreise und finden heraus, was im Plenarsaal stattfindet, was das mit dem Zusammenleben in der Gesellschaft zu tun hat und warum viele verschiedene Meinungen und der Streit darum manchmal sogar sehr wichtig sein können.

Termin: Dienstag, 16. Juli
Zeitraum: 9:00 – 15:00 Uhr
Ort: Niedersächsischer Landtag, Hannover
Treffpunkt: Bahnhof Stadthagen
Alter: 9 - 12 Jahre
Anzahl: 15 Personen
Kosten: 0,- Euro

Mitzubringen sind:
Ein Rucksack mit Getränken und Verpflegung für den Tag

Frau Krämer

51 - Kreisjugendpflege

05721 703-2457
E-Mail schreiben


Seidenmalerei © Canva
Seidenmalerei © Canva

Seidenmalerei und Stoffmalerei

Bei der Seidenmalerei fließt die Farbe in den Stoff und bildet zufällige, schöne Muster. Mit kleinen Tricks kannst du Spezialeffekte einarbeiten oder mit Konturenfarbe Figuren auf den Stoff zeichnen, die du dann ausmalst. Seide ist ein sehr leichter und fließender Stoff, der kühlend wirkt und besonders im Sommer angenehm zu tragen ist. An diesem Vormittag wollen wir gemeinsam einen Seidenschal oder ein Seidenkissen bemalen, anschließend ist Zeit für die Stoffmalerei. Hier kannst du selbstmitgebrachte helle T-Shirts, Hosen oder ähnliches mit Stoffmalstiften verschönern. Vielleicht mit einem lustigen Spruch oder deinen Lieblings-Comic-Helden?

Termin: Dienstag, 16. Juli
Zeitraum: 10:00 – 13:00 Uhr
Ort: Atelier form.Art der Lebenshilfe, Stadthagen
Alter: 8 - 12 Jahre
Anzahl: 8 Personen
Kosten: 8,- Euro

Mitzubringen sind:
Getränke, evtl. Verpflegung, Kleidung, die schmutzig werden darf

Frau Stucki

51 - Kreisjugendpflege

05721 703-2462
05721 703-2450
E-Mail schreiben


Tierheim © Canva
Tierheim © Canva

Besuch im Tierheim

Deine Tierliebe kennt keine Grenzen? Wir möchten den Tieren im Tierheim Minden einen Besuch abstatten. Bevor wir mit dem Bulli starten, stellen wir gemeinsam Futtergirlanden für die Nager und Spielzeug für die Katzen her, um ihnen diese dann zu überreichen und direkt auszuprobieren. Eine Führung im Tierheim darf natürlich nicht fehlen, bei der wir zum Beispiel erfahren, wie artgerechte Haltung aussieht.

Termin: Mittwoch, 17. Juli und Freitag, 19. Juli
Zeitraum: 11:00 – 16:30 Uhr
Ort: erst Stadthagen, dann Tierschutzverein Minden
Treffpunkt: Kreisjugendpflege, Stadthagen
Alter: 11 - 15 Jahre
Anzahl: 6 Personen (pro Termin)
Kosten: 4,- Euro

Mitzubringen sind:
Ein zugeteiltes Obst oder Gemüse, wer möchte: kleine Futterspende, Verpflegung für den Tag

Frau Krämer

51 - Kreisjugendpflege

05721 703-2457
E-Mail schreiben


Backen © Canva
Backen © Canva

Kuchen: bake, no bake - einfach lecker

Du magst Kuchen und möchtest gerne backen lernen? Oder backst du gerne und suchst neue Ideen? Wir wollen an diesem Vormittag leckere Rezepte zubereiten. Unsere Kreationen sind auch zuhause leicht zubereitet – sowohl das Gebäck als auch die Süßspeisen, die ohne Backen auskommen und ebenso vorzüglich schme-cken. Damit Ihr Eure Köstlichkeiten am Ende mitnehmen könnt, bringt bitte eine grö-ßere Tupperdose mit!

Termin: Donnerstag, 18. Juli
Zeitraum: 10:00 – 14:00 Uhr
Ort: Jugendzentrum im Stadthaus B4, Obernkirchen
Alter: 10 - 13 Jahre
Anzahl: 10 Personen
Kosten: 4,- Euro

Mitzubringen sind:
Getränke, Kleidung, die schmutzig werden darf, Tupperdosen

Frau Stucki

51 - Kreisjugendpflege

05721 703-2462
05721 703-2450
E-Mail schreiben


Queer ans Meer © Canva
Queer ans Meer © Canva

Queer ans Meer

Wir starten einen Road-Trip ans Meer! Einfach mal einen Tag die Seele baumeln lassen, die frische Meeresbrise genießen und nebenbei andere queere Jugendliche aus dem Landkreis kennenlernen. Mit der Jugendpflege Obernkirchen machen wir uns mit zwei Bullis auf den Weg an die Nordsee, an einen ganz besonderen Strand, an dem sich Regenbögen wohl fühlen!

Termin: Montag, 22. Juli
Zeitraum: 10:00 – max. 20:00 Uhr
Ort: Dangast Strand
Treffpunkt: Jugendzentrum im Stadthaus B4, Obernkirchen
Alter: 13-18 Jahre
Anzahl: 7 Personen (pro Bulli)
Kosten: 5,- Euro

Mitzubringen sind:
Alles, was du am Strand benötigst: Schwimmsachen, Handtücher, Strandmatte, Snacks, Getränke, Spiele, Taschengeld…

Frau Krämer

51 - Kreisjugendpflege

05721 703-2457
E-Mail schreiben


Funclever Quiz © Canva
Funclever Quiz © Canva

FunClever-Quiz

Du bist ein richtiger Quiz-Fan, wolltest schon immer Teil einer Quizshow sein und dein Wissen unter Beweis stellen? Dieses Feeling bekommst du bei unserem FunClever-Quiz. Wie in einer echten Quizshow leitet die Moderatorin euch durch die Fragen, bei denen ihr fleißig Punkte sammelt. Spaß kommt hierbei natürlich nicht zu kurz und am Schluss wird es eine kleine Siegerehrung geben.

Termin: Mittwoch, 24. Juli
Zeitraum: 16:00 – 18:30 Uhr
Ort: Kreisverwaltung, Stadthagen
Alter: 8 - 12 Jahre
Anzahl: 12 Personen
Kosten: 0,- Euro

Mitzubringen sind:
dein ganzes Wissen

Frau Krämer

51 - Kreisjugendpflege

05721 703-2457
E-Mail schreiben


Rugby © Canva
Rugby © Canva

Schnuppertag Rugby (7-11 Jahre)

Hast du Lust eine neue Sportart auszuprobieren? Oder bist du schon Rugby-Profi und hast einfach Lust zu spielen? Ganz egal, wieviel Erfahrung du schon hast. Ganz egal, wie sportlich du bist. Dieses Angebot ist für ALLE, die Spaß an Bewegung haben und sich einmal richtig auspowern wollen. Natürlich achten wir dabei auf Fairness und
Sicherheit

Termin: Donnerstag, 25. Juli
Zeitraum: 09:45 – 13:00 Uhr
Ort: Dülwaldstadion RFC Schaumburg, Nordsehl
Alter: 7 - 11 Jahre
Anzahl: 20 Personen
Kosten: 4,- Euro

Mitzubringen sind:
Getränk und ggf. ein kleiner Snack, Sportsachen und wer hat, auch gerne Stollenschuhe

Herr Mosler

51 - Kreisjugendpflege

05721 703-2459
E-Mail schreiben


Rugby © Canva
Rugby © Canva

Schnuppertag Rugby (12-15 Jahre)

Hast du Lust eine neue Sportart auszuprobieren? Oder bist du schon Rugby-Profi und hast einfach Lust zu spielen? Ganz egal, wieviel Erfahrung du schon hast. Ganz egal, wie sportlich du bist. Dieses Angebot ist für ALLE, die Spaß an Bewegung haben und sich einmal richtig auspowern wollen. Natürlich achten wir dabei auf Fairness und
Sicherheit.

Termin: Freitag, 26. Juli
Zeitraum: 09:45 – 13:00 Uhr
Ort: Dülwaldstadion RFC Schaumburg, Nordsehl
Alter: 12 - 15 Jahre
Anzahl: 20 Personen
Kosten: 4,- Euro

Mitzubringen sind:
Getränk und ggf. ein kleiner Snack, Sportsachen und wer hat, auch gerne Stollenschuhe

Herr Mosler

51 - Kreisjugendpflege

05721 703-2459
E-Mail schreiben


Drachenprüfung © Canva
Drachenprüfung © Canva

Die Drachenprüfung (Outdoor-Escape-Game)

Wusstest ihr schon, dass es in Bückeburg Drachen und Druiden gibt? Drystan Donarsborg, der Vorsitzende von „VEND“, dem Verband ehrenhafter, neuzeitlicher Druiden, ist auf der Suche nach neuen Mitgliedern. Wenn ihr gerne dabei sein möchtet, müsst ihr unterschiedliche Prüfungen aus dem Drachen-Almanach bestehen. Falls ihr den Mut dazu habt, dann meldet euch an.

Termin: Dienstag, 30. Juli
Zeitraum: 10:00 – 13:30 Uhr
Ort: Bückeburg, Parkpalette
Alter: ab 10 Jahren
Anzahl: 12 Personen
Kosten: 5,- Euro

Mitzubringen sind:
Rucksack mit Getränk und ggf. kleinem Snack.
Ein eigenes Smartphone kann für das Spiel genutzt werden, ist jedoch keine Voraussetzung

Herr Mosler

51 - Kreisjugendpflege

05721 703-2459
E-Mail schreiben


Tierpark © Pixabay
Tierpark © Pixabay

Ausflug in den Tierpark Ströhen

Komm mit uns in den Tierpark! Wir fahren mit dem Bus von Stadthagen aus zum Tierpark Ströhen und erleben dort einen spannenden Tag. Vom Sibirischen Tiger über Elefanten, Zebras, Erdmännchen, Otter, Pferde bis hin zu exotischen Vögeln werden wir so allerhand entdecken. Zwischendurch stärken wir uns bei einem gemeinsamen Picknick.

Termin: Mittwoch, 31. Juli
Zeitraum: 9:00 – 16:30 Uhr
Ort: Tierpark Ströhen
Treffpunkt: Festplatz Stadthagen
Alter: ab 8 Jahren
Anzahl: 20 Personen
Kosten: 9,- Euro

Mitzubringen sind:
Ausreichend Getränke und Verpflegung für den Tag, wetterangepasste Kleidung, ggf. Sonnenschutz

Frau Kittel

51 - Kreisjugendpflege

-
05721 703-2461
05721 703-2450
E-Mail schreiben


Stadionführung © Canva
Stadionführung © Canva

Eltern-Kind-Ausflug: Stadionführung Hannover

Du möchtest einen tollen Tag mit Mama oder Papa verbringen? Dann meldet euch gemeinsam zu einem Erlebnis-Tag in der Heinz von Heiden Arena an! Lernt die Spielstätte der 96-Profis bei einer spannenden Stadionführung kennen. Gemeinsam fahren wir mit dem Zug nach Hannover und tauchen tief in die Fußballwelt ein, danach bleibt noch etwas Zeit, mit euren Eltern die Innenstadt Hannovers zu erkunden.

Termin: Donnerstag, 01. August
Zeitraum: 10:00 – 16:00 Uhr
Ort: Heinz von Heiden Arena, Hannover
Treffpunkt: Bahnhof Stadthagen
Alter: ab 10 Jahren
Anzahl: 20 Kinder + Eltern
Kosten: 15,- Euro (ein Elternteil mit Kind, inkl. Zugfahrt, jedes weitere Kind 5 Euro)

Mitzubringen sind:
Verpflegung für den Tag

Frau Krämer

51 - Kreisjugendpflege

05721 703-2457
E-Mail schreiben


Kinderzirkus © Canva
Kinderzirkus © Canva

Wir machen Zirkus!

Herzlich willkommen beim Kinder- und Jugendzirkus! Hier kannst du selbst Zirkusluft schnuppern und einen Einblick in das aufregende Zirkusleben erhalten. Komm mit und lerne verschiedene Disziplinen kennen, wie z.B. die Laufkugel, Seiltanz, Rola Bola, Jonglage und Akrobatik.
Erfahrene Trainerinnen und Trainer des Kinderzirkus Bikonelli in Bad Münder stehen bereit, um mit dir deine Lieblingsdisziplin herauszufinden und dich auf eine aufregende Reise in die Welt des Zirkus mitzunehmen.
Wir fahren gemeinsam als Gruppe mit dem Bus von Stadthagen nach Bad Münder und erleben einen sportlich-bunten Tag im Kinder- und Jugendzirkus.

Termin: Freitag, 02. August
Zeitraum: 8:00 – 14:45 Uhr
Ort: Kinderzirkus Bikonelli, Bad Münder
Treffpunkt: Festplatz Enzer Straße, Stadthagen
Alter: ab 7 Jahren
Anzahl: 20 Personen
Kosten: 18,- Euro

Mitzubringen sind:
Ausreichend Getränke und Verpflegung für den Tag, wer hat: Gymnastikschläppchen oder Anti-Rutsch-Socken

Frau Kittel

51 - Kreisjugendpflege

-
05721 703-2461
05721 703-2450
E-Mail schreiben


Mädchenfreizeit

Mädchenfreizeit
Mädchenfreizeit

Bergluft schnuppern ist nicht das Einzige was auf dieser Freizeit angeboten wird. Mädchen* im Alter von 12 bis 16 Jahren erleben gemeinschaftliche Abenteuer, kochen zusammen und haben jede Menge Spaß.

  • 01.-08. Juli 2024
  • Ort: Landschulheim Frossee, Ruhpolding
  • Kosten: 200,- Euro inklusive Fahrt, Unterbringung, Verpflegung und Programm
  • für Mädchen* im Alter von 12-16 Jahren

Online-Formular

Frau Krämer

51 - Kreisjugendpflege

05721 703-2457
E-Mail schreiben

Sommerfreizeit

Sommerfreizeit
Sommerfreizeit

Dynamisches Gruppenleben, gemeinsames Kochen sowie Ausflüge und spannende Aktionen wie z. B. Mountainbiken und Klettern prägen diese Freizeit für Jugendliche im Alter von 13 – 17 Jahren.

  • 08. – 19. Juli 2024
  • Ort: Landschulheim Frossee, Ruhpolding
  • für Jugendliche im Alter von 13-17 Jahren
  • Kosten: 330,- Euro, inklusive Fahrt, Unterbringung, Verpflegung und Programm.

Bei dieser Maßnahme sind leider keine freien Plätze mehr vorhanden.

Anmelden Für die Warteliste

Herr Woitke

51 - Kreisjugendpflege

-
05721 703-2456
05721 703-2450
E-Mail schreiben
Raum: 3

Girls* Night

Girls Night
Girls Night
  • Disco für Mädchen* ab Klasse 5
  • 20. September 2024, 18:30-21:30 Uhr
  • Ort: IGS Schaumburg
  • Betreuung durch pädagogische Fachfrauen
  • Alkoholfreie Veranstaltung
  • alkhoholfreie Cocktails und Pizza zum Selbstkostenpreis
  • Eintritt: 1,50 Euro
  • keine Anmeldung notwendig

Frau Krämer

51 - Kreisjugendpflege

05721 703-2457
E-Mail schreiben

Jungenfreizeit

Jungenfreizeit
Jungenfreizeit

Gemeinsam eine tolle Zeit erleben. Das ist das Motto der Freizeit für Jungen von 12 bis 17 Jahren in den Herbstferien. Neben vielen Ausflügen und gemeinsamen Kochen bleibt genügend Raum für freie Zeit, um die Ferien richtig zu genießen.

  • 03.-10. Oktober 2024
  • Ort: Landschulheim Frossee, Ruhpolding
  • Kosten: 200,. Euro inklusive Fahrt, Unterbringung und Verpflegung
  • für Jungen* im Alter von 12-17 Jahren

Online-Formular

Herr Mosler

51 - Kreisjugendpflege

05721 703-2459
E-Mail schreiben

Mädchenaktionstage

Mädchenaktionstage
Mädchenaktionstage

"Typisch Mädchen?" – das Thema der diesjährigen Aktionstage. In unterschiedlichen Workshops dürfen sich die Mädchen* mit ihren Ideen und Stärken kreativ, sportlich oder auf der Bühne ausprobieren und einbringen. Nebenbei kommen Spaß und gute Laune bei diesem Ferienangebot nicht zu kurz.

  • 16.-17. Oktober 2024 (mit Übernachtung)
  • für Mädchen* von 10 bis 16 Jahren
  • Ort: Schloss Baum
  • Kosten: 35,- Euro inklusive Unterbringung, Verpflegung und Programm

Online-Formular

Frau Kittel

51 - Kreisjugendpflege

-
05721 703-2461
05721 703-2450
E-Mail schreiben

Winterfreizeit

Winterfreizeit
Winterfreizeit

Abfahrtsski und Snowbaorden im Skigebiet Winkelmoosalm in Reit im Winkl. Das Highlight für wintersportbegeisterte Jugendliche im Alter von 13 – 16 Jahren. Vom Ausgangspunkt Jugendheim Frossee aus startet die Gruppe täglich ins nah gelegene Skigebiet. Neulinge haben die Möglichkeit, sich auszuprobieren und Geübte die Chance, ihr Können zu verbessern.

  • 27. Dezember 2024 bis 03. Januar 2025
  • Ort: Landschulheim Frossee, Ruhpolding
  • 13-16 Jahre
  • Kosten: 490,- Euro, inklusive Fahrt, Unterbringung, Verpflegung, Skiausleihe und Skipass

Online-Formular

Herr Woitke

51 - Kreisjugendpflege

-
05721 703-2456
05721 703-2450
E-Mail schreiben
Raum: 3