Kann ich mein Kind auf eine andere als die zuständige Schule schicken?

Grundsätzlich ist festgelegt, welches Kind auf welche Schule gehen muss. Dieses hängt in der Regel vom Wohnort ab, dem bestimmte Schulen zugeordnet sind (siehe: Welche Schule ist für mein Kind zuständig?). Eine Ausnahmeregelung gibt es in § 63 Abs. 3 des Niedersächsischen Schulgesetzes (NSchG). Hiernach bedarf es besonderer Gründe, wenn ein Kind auf eine nicht zuständige Schule geschickt werden soll. Zuständig für die Entscheidung, ob ein Kind auf eine nicht zuständige Schule gehen kann, ist die eigentlich zuständige Schule. Bitte wenden Sie sich daher an die Schule, die sowohl vom Wohnort als auch von der Schulform für Ihr Kind zuständig ist.

-> siehe auch hier: Ausnahmegenehmigungen zum Besuch einer anderen Schule