Kurzzeitkennzeichen (für 5 Tage)

Das Kurzzeitkennzeichen hat 5 Tage Gültigkeit ab Antragstellung.

Folgende Unterlagen müssen Sie unbedingt am Tag der Zulassung mitbringen:

  • Gültigen Personalausweis oder Reisepass und Meldebescheinigung (bei Firmen: Gewerbeanmeldung, Handelsregisterauszug)
  • Versicherungsbestätigung zum Abruf (eVB)
  • Fahrzeugdokumente im Original (bei in Deutschland registrierten Fahrzeugen reicht ggf. eine lesbare Kopie)
  • Nachweis über die nächste Hauptuntersuchung

Nach der Gebührenordnung für Maßnahmen im Straßenverkehr entstehen Gebühren in Höhe von 13,10 €.

zurück zu Unterlagen und Gebühren

Downloads: