Stellenausschreibungen

 

Beim Landkreis Schaumburg sind für das JobCenter mehrere Stellen für

Fallmanager/-innen

zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Steuerung des individuellen Integrationsprozesses in Erwerbstätigkeit unter Berücksichtigung der Gesamtsituation der Bedarfsgemeinschaft,
  • Vorbereitendes und begleitendes Coaching im Integrationsprozess
  • Auswahl/Entscheidung über individuelle Eingliederungsleistungen,
  • Betreuung von Eingliederungsmaßnahmen, einschließlich Koordination und Qualitätssicherung,
  • Beratung und Entscheidungen zu passiven Leistungen nach dem SGB II

Einstellungsvoraussetzung:

  • Bachelor of Arts (B.A.) / Bachelor of Science (B.Sc.) Soziale Arbeit oder Dipl. Sozialarbeiter/in  (FH)  / Dipl. Sozialpädagoge/in (FH) bzw. ein vergleichbarer (Uni-)Abschluss,
    oder
  • sonstiger wissenschaftlicher Abschluss (FH/Uni bzw. BA/MA), sofern eine entsprechende einschlägige bzw. förderliche Berufserfahrung gegeben ist.

Die Arbeitsplätze erfordern darüber hinaus ein hohes Maß an Flexibilität sowie Kontaktfähigkeit und Kooperationsvermögen. Die Stellen sind grundsätzlich Vollzeit zu besetzen. Eine Teilzeiteignung ist bedingt gegeben, wobei eine flexible Einsatzmöglichkeit erwartet wird (vor- und/oder nachmittags, ggf. ganztags).

Die Einstellung ist zunächst befristet für die Dauer von 1 Jahr beabsichtigt. Nachdem die stellenplanmäßigen Voraussetzungen vorliegen und sofern die Leistungen es rechtfertigen, ist anschl. eine Weiterbeschäftigung vorgesehen.
 
Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe S 12 TVöD. Dienstort ist Stadthagen.

Weitere Informationen können Sie beim JobCenter, Herrn Dittmer, Tel. 05721 703-8010, oder beim Personalamt, Herrn Huck, Tel. 05721 703-226, einholen.

Ihre aussagekräftigen Unterlagen bitten wir bis zum 21.01.2019 zu richten an den

Landkreis Schaumburg
– Personalamt –
Jahnstraße 20
31655 Stadthagen
(oder als PDF per Email:
bewerbungen.11@landkreis-schaumburg.de)

« zurück