Zur Checkliste hinzufügen | Checkliste anzeigen | Checkliste löschen

Waffen- und Sprengstoffwesen

Leistungsbeschreibung

Ausstellung einer Waffenbesitzkarte/eines Waffenscheines; Erlaubnis zum Waffenhandel /zur Waffenherstellung

Quelle: Landkreis Schaumburg

Ausnahmen

zuständig für das Stadtgebiet Rinteln: Stadt Rinteln

Quelle: Landkreis Schaumburg

Rechtsgrundlage

  • Waffengesetz, § 7; Erste Waffenverordnung, §§ 9, 9a, 9b, 9c, 9e

    Quelle: Landkreis Schaumburg

Dokumente

  • Waffenwesen - Merkblatt (Sichere Aufbewahrung von Waffen und Munition)

    Das Merkblatt enthält die gesetzlichen Vorgaben und vermittelt wichtige Hinweise.

  • Unbedenklichkeitsbescheinigung zur Teilnahme an einem Fachlehrgang (SprengG)

  • Antrag auf Erteilung, Änderung oder Verlängerung einer Erlaubnis nach § 27 SprengG

  • Antrag zur Erteilung oder Verlängerung eines Europäischen Feuerwaffenpasses (Lichtbild erforderlich)

  • Antrag zur Eintragung einer Kurzwaffe und des Munitionserwerbsvermerkes

Formulare

  • Waffenwesen - Antrag (Erwerbsanzeige)

    Antrag auf Eintragung einer Schusswaffe (Erwerbsanzeige)

    Quelle: Landkreis Schaumburg

  • Waffenwesen - Antrag (kleiner Waffenschein)

    Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis zum Führen von Schreckschuss-, Reizstoff- und Signalwaffen - Kleiner Waffenschein

    Quelle: Landkreis Schaumburg

  • Waffenwesen - Antrag (Waffenschein)

    Antrag auf Erteilung eines Waffenscheins gemäß § 10 Abs. 4 Waffengesetz (WaffG)

    Quelle: Landkreis Schaumburg

  • Waffenwesen - Antrag (Verkaufsanzeige)

    Antrag auf Austragung einer Schusswaffe (Überlassensanzeige)

    Quelle: Landkreis Schaumburg

  • Waffenwesen - Antrag (waffenrechtliche Erlaubnis Erben)

    Antrag auf Erteilung einer waffenrechtlichen Erlaubnis für Erben

    Quelle: Landkreis Schaumburg

  • Waffenwesen - Antrag (waffenrechtliche Erlaubnis Sportschützen)

    Antrag auf Erteilung einer waffenrechtlichen Erlaubnis

    Quelle: Landkreis Schaumburg



Ordnungsamt - Waffenbehörde

Kontaktdaten und Öffnungszeiten

Jahnstraße 20
31655 Stadthagen

Montags, dienstags und donnerstags 8.30-12.00 Uhr
und 13.30-15.30 Uhr
freitags 8.00-12.00 Uhr
sowie darüberhinaus nach vorheriger Terminvereinbarung
Mittwochs geschlossen!


Zuständige Mitarbeiter