Zur Checkliste hinzufügen | Checkliste anzeigen | Checkliste löschen

Kinder- und Jugendärztlicher Dienst

Leistungsbeschreibung

Der Kinder- und Jugendärztliche Dienst erfasst die gesundheitliche Situation von Kindern und Jugendlichen (bis zum vollendeten 18. Lebensjahr) im Landkreis Schaumburg. Er fördert ihre Entwicklung durch Beratung von Eltern und Institutionen. Dies geschieht mit Hilfe von Schuleingangsuntersuchungen und Kindergartenuntersuchungen, die flächendeckend im Landkreis angeboten werden.

Besondere Unterstützung erfahren Kinder, die von der Gesundheitsversorgung nicht erreicht werden, behindert, von Behinderung bedroht oder entwicklungsverzögert sind.

Ein weiterer Schwerpunkt der Arbeit des Kinder- und Jugendärztlichen Dienstes ist die gutachterliche Tätigkeit im Rahmen von Maßnahmen zur frühen Förderung, zu frühen Hilfen, zur Eingliederung behinderter oder von Behinderung bedrohter sowie entwicklungsverzögerter Kinder im Auftrag des Sozialamtes oder im Auftrag von Schulen.

Auch Maßnahmen zur Infektionsprävention werden durchgeführt.

Quelle: Landkreis Schaumburg

Rechtsgrundlage

  • Niedersächsisches Gesetz über den öffentlichen Gesundheitsdienst (NGöGD)

    Quelle: Landkreis Schaumburg

  • Niedersächsisches Schulgesetz

    Quelle: Landkreis Schaumburg

  • Sozialgesetzbuch XII (SGB XII)

    Quelle: Landkreis Schaumburg

Dokumente

  • Kinder- und Jugendärztlicher Dienst - Information (Kindergartenuntersuchung)

  • Kinder- und Jugendärztlicher Dienst - Flyer (Kindergartenuntersuchung)

  • Kinder- und Jugendärztlicher Dienst - Information (Schuleingangsuntersuchung)

  • Kinder- und Jugendärztlicher Dienst - Information (Frühförder-Untersuchung)

  • Kinder- und Jugendärztlicher Dienst - Information (Integration im Kindergarten)

  • Kinder- und Jugendärztlicher Dienst - Information (Heilpädagogischer Kindergarten)

  • Kinder- und Jugendärztlicher Dienst - Information (Schüleruntersuchungen in den 4. Klassen)

Formulare

  • Kinder- und Jugendärztlicher Dienst - Fragebogen (Schuleingangsuntersuchung)

    Quelle: Landkreis Schaumburg



Gesundheitsamt - Nebenstelle Rinteln

Kontaktdaten und Öffnungszeiten

Ostpreußenweg 1
31737 Rinteln

Montags bis donnerstags 8.30-12.00 Uhr und 13.30-15.30 Uhr
freitags 8.30-12.30 Uhr
sowie nach Vereinbarung


Zuständige Mitarbeiter