Sprungziele
Seiteninhalt

Stipendium Verwaltungsinformatik

Der Landkreis Schaumburg bietet zum Wintersemester 2019 / 2020 ein Stipendium für den dualen Studiengang

Verwaltungsinformatik
(Bachelor of Science)

an der Hochschule Hannover an.

Sie haben die Möglichkeit, ein interessantes und abwechslungsreiches Vollzeitstudium der Verwaltungsinformatik abzuleisten und dabei durch ein Stipendium finanziell unterstützt zu werden. Vor Beginn des Studiums ist ein 4 wöchiges Vorpraktikum erforderlich.

Unser Angebot:

  • ein anspruchsvolles Vollzeitstudium mit regelmäßigen Praxisphasen, in denen Sie von einem jungen und engagierten Team begleitet werden
  • eine finanzielle Unterstützung durch ein Stipendium i.H.v. 900,- € monatlich
  • ein zukunftssicherer Arbeitgeber, bei dem Sie in den Praktika Praxiserfahrungen sammeln und der Ihnen frühzeitig Beschäftigungsperspektiven aufzeigt

Unsere Anforderungen:

  • Allgemeine Hochschul-/bzw. Fachhochschulreife oder eine andere Hochschulzugangsberechtigung
  • Gute Leistungen in den Fächern Mathematik, Deutsch und Englisch
  • Spaß am Einsatz von Informationstechnik
  • Interesse an der Organisation und Gestaltung von Verfahren und Abläufen in einer Verwaltung
  • Gutes analytisches und logisches Denkvermögen
  • Teamfähigkeit und kommunikative Kompetenz

Noch Fragen? Dafür stehen Ihnen zu den Rahmenbedingungen Frau Augsburg (Tel. 05721 703–269) und Frau Arndt (Tel. 05721 703–225) sowie fachlich Herr Boswyk (Tel. 05721 703-326) gern zur Verfügung! Weitere Informationen zu den Inhalten des Studiums finden sich auch unter HSH Studiengang Verwaltungsinformatik.

Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 30. September 2018 an die angegebene Adresse.