Zur Checkliste hinzufügen | Checkliste anzeigen | Checkliste löschen

Aufsuchende Sozialarbeit im Kinder- und Jugendärztlichen Dienst

Leistungsbeschreibung

Die Sozialarbeiterin des Gesundheitsamtes ist Ansprechpartnerin für Eltern, Schüler und Schülerinnen, Kinderärzte und Kinderärztinnen, Erzieher und Erzieherinnen und Lehrkräfte.

Hierbei geht es um eine fachliche Erstberatung bei Verhaltensproblemen wie z.B. Schulverweigerung, Schulangst, Lern- und Konzentrationsproblemen, chronische Erkrankungen, Behinderungen, Essstörungen, sozial-emotionale Störungen sowie um allgemeine soziale Probleme, z.B. problematische Wohnverhältnisse.

In der Regel findet eine Vermittlung zu den regionalen Fachdiensten der öffentlichen und freien Träger statt.

Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit der „Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche".

Die Sozialarbeiterin arbeitet in verschiedenen Arbeitskreisen zur besseren regionalen Vernetzung und Kooperation mit.

Um allen Familien ein Beratungsangebot zu ermöglichen, erfolgt im Auftrag der Kinder- und Jugendärztinnen des Gesundheitsamtes auch aufsuchende Sozialarbeit.

Quelle: Landkreis Schaumburg

Rechtsgrundlage

  • Niedersächsisches Gesetz über den öffentlichen Gesundheitsdienst (NGöGD)

    Quelle: Landkreis Schaumburg



Amt 53 - Gesundheitsamt

Kontaktdaten und Öffnungszeiten

Probsthäger Straße 6
31655 Stadthagen

Montags bis Donnerstags 8.30-12.00 Uhr und 13.30-15.30 Uhr 
Freitags 8.30-12.30 Uhr
sowie nach Vereinbarung



Zuständige Mitarbeiter